Neukölln im Netz
Hermannplatz in Neukölln
Neukölln auf Twitter Neukölln auf Facebook

Malwettbewerb zum 21. Kinderkarneval der Kulturen 2017

Zurück

Der große Malwettbewerb zum “21. Kinderkarneval der Kulturen 2017” in Berlin, der immer im Vorfeld stattfindet, ist im Dezember 2016 gestartet.

Das Motto-Tier 2017 kommt aus dem Element Wasser und ist die ROBBE.
Das Motto lautet “Auf die Flossen Fertig Los!”

Alle Kinder bis 12 Jahre sind wieder aufgefordert, ihre Fantasien zur “Robbe” zu Papier zu bringen (malen, zeichnen, Collagen kleben, Skulpturen basteln etc.) und an die KMA zu senden oder bei uns abzugeben.

Adresse: KMA, Betr. Robbe, Friedrichstr. 2, 10969 Berlin.

Die eingehenden Bilder werden von einer Jury begutachtet und die ersten 3-5 Gewinnerbilder werden wieder auf dem offiziellen Kinderkarnevals-Plakat abgedruckt. Weiterhin werden die besten Bilder mit schönen Preisen prämiert und alle Bilder werden im Mai 2016 in einer AUSSTELLUNG gezeigt (weitere Infos dazu folgen). Die Preisverleihung findet am Tag der Ausstellungseröffnung mit einem bunten Kinderkulturprogramm statt.

Wettbewerbsende / Einsendeschluss ist der 17. März 2017

Der “21. Kinderkarneval der Kulturen” findet an Pfingstsamstag, 3. Juni 2017 statt

Weitere Infos auf der Kinderkarnevals-Homepage: www.kma-kinderkarneval.de

Nachlese zum KIKA-Malwettbewerb 2016: Es sind 1.202 Bilder, Skulpturen und Collagen von Kindern aus GANZ Deutschland und sogar international eingegangen. Dabei hatten mitgemacht: 43 Schulen aus Berlin und 1 Schule aus der Türkei (!). Weiterhin 48 Kindereinrichtungen aus Berlin und 2 aus Brandenburg. Unter den 48 Kindereinrichtungen waren auch 16 Flüchtlingsunterkünfte, die sich beteiligt haben. Unter den Teilnehmern waren auch Einsendungen aus den Bundesländern Bayern, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Thüringen. Weiterhin kam eine Zusendung aus Luxemburg.