Neukölln im Netz
Karl-Marx-Platz in Neukölln

Saubere Sache: Startschuss für Neuköllns erste Spielplatzpatenschaft am Richardplatz

Zurück

Pünktlich zum Start der Spielplatzsaison wird die erste Spielplatzpatenschaft in Neukölln übernommen.

Die Firma UNIVERSAL Gebäudemanagement und Dienstleistungen GmbH kümmert sich künftig gemeinsam mit dem Grünflächenamt Neukölln um den Spielplatz am Richardplatz. Initiiert wurde die Patenschaft im Rahmen der Bezirkskampagne „Schön wie wir… für ein lebenswertes Neukölln“.

Zum offiziellen Start enthüllen Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey und die Geschäftsführerin der UNIVERSAL Kerstin Neugebauer eine Patenschaftsplakette sowie zehn neue Müllbehälter auf dem Spielplatz:

Zeit: Freitag, 31. März 2017, 11 Uhr
Ort: Kinderspielplatz Richardplatz 9, 12055 Berlin

Damit dem Spielen und Toben nichts im Wege steht, werden zehn zusätzliche, leuchtend gelbe Mülleimer angebracht. Für Sauberkeit im Sandkasten sorgt zusätzlich von April bis Oktober zweimal wöchentlich eine Reinigungskraft. Bei der Entsorgung des Abfalls arbeitet UNIVERSAL eng mit dem bezirklichen Straßen- und Grünflächenamt zusammen, das weiterhin die Grundreinigung des Platzes übernimmt.

Interesse bekommen? Im Bezirk gibt es 120 öffentliche Spielplätze – genügend Potenzial für weitere Spielplatzpatenschaften. Wenn Sie an einer Spielplatzpatenschaft in Neukölln interessiert sind, hilft Ihnen Anna Hermanns gern weiter: .