Neukölln im Netz
Gutshof Britz mit Schloß Britz

Radfahrstreifen zwischen Hermannplatz und Weichselstraße

Zurück

Vorbereitende Straßenbauarbeiten zur Aufbringung eines Radfahrstreifens zwischen Hermannplatz und Weichselstraße

Auf der Karl-Marx-Straße zwischen Hermannplatz und Weichselstraße finden zurzeit abschnittsweise Straßenbauarbeiten statt. Es handelt sich um den ersten Teil einer Maßnahme, die dazu dient, den Asphalt stellenweise auszubessern, um im Anschluss eine Fahrradmarkierung auf der Fahrbahn aufzubringen. Die vorbereitenden Arbeiten sollen innerhalb weniger Wochen beendet sein.

Im ersten Abschnitt wird der Asphalt zwischen Hermannplatz und Mainzer Straße und anschließend bis zur Weichselstraße instandgesetzt. Durch die Arbeiten kann es teilweise zu Einschränkungen kommen. Auf der entgegengesetzten Straßenseite müssen nur kleine Flächen ausgebessert werden.

Derzeit prüft die Verkehrslenkung Berlin, welche Art der Radwegemarkierung aufgebracht wird. Im Gespräch sind sowohl sogenannte Protected Bike Lanes (geschützte Radwege) als auch Standard-Radwegemarkierungen. Nach der Anordnung durch die Verkehrslenkung kann die Markierung des Radfahrstreifens voraussichtlich im Frühjahr 2018 beginnen.