Neukölln im Netz
Motorikpark im Buschkrugpark

Neukölln sucht Markthelden

Zurück

11.000 Euro kassieren? Professionelles Coaching? Neuköllner Marktszene aufmischen? Wer das will ist bei der Marktstiftung Neukölln genau richtig. Unter dem Motto „Die Neuköllner Märkte sollen cooler werden“ sucht Neukölln das nächste große Ding für seine Märkte.

Junge Neuköllnerinnen und Neuköllner sind gefragt: Jeder bis 25 Jahren kann sich mit seiner Idee bewerben, um im Kontext der Neuköllner Wochenmärkte selbstständig zu werden. Der Wettbewerb „Neuköllner Markthelden“ schreibt ein Preisgeld in Höhe von 11.000,00 Euro aus und stellt einen Coach, der die Idee bis zur Umsetzung fachlich begleitet.

Jugendstadtrat Falko Liecke: „Die Neuköllner Märkte sind ein echtes Stück Heimat und Nachbarschaft. Was für manche spießig klingen mag, wird auch für jüngere Neuköllnerinnen und Neuköllner immer wichtiger. Die Neuköllner Märkte haben Zukunft. Und wir wollen, dass junge Menschen sie mit gestalten.“

Umgesetzt wird das Projekt vom Neuköllner Netzwerk Berufshilfe e.V. (NNB), finanziert von der Marktverwaltung Rainer Perske und dem Jugendamt Neukölln. Alle Infos unter www.marktstiftung.de