Neukölln im Netz
Karl-Marx-Platz in Neukölln

1. Puppentheater-Festival am Böhmischen Platz vom 29.-31. August 2008

Zurück

Deutsche, türkisch- und arabischsprachige Puppenspieler kommen mit ihren Puppen nach Neukölln. Zum ersten Puppentheater-Festival im Bezirk. 3 Tage lang – vom 29.-31. August 2008 – werden die Puppen tanzen: für Jung und Alt!

Eröffnung um 19 Uhr durch die Leiterin des Kulturamtes Neukölln. Gleich im Anschlus:s Ein toter Hund, Tragikomödie mit Live-Musik und Film, Ivana Sajevic und Jasmin Weide (im Puppentheater)

Im K&K VolkArt Puppentheater und auf dem extra dafür abgesperrten Böhmischen Platz finden an drei Tagen verschiedene Puppentheater-Aufführungen für Kinder und Erwachsene statt. Da gibt es ein Stück über bosnische Migranten in L.A., der Kasper fliegt mit grünen Männchen auf einen fernen Planeten und befreit sie von einem Untier, Sindbad geht auf Entdeckungsreise, Karagöz und Hacivat geben sich in türkischer Sprache die Ehre und und und…

mehr Informationen unter: www.richard-quartier.de