Neukölln im Netz
Gutshof Britz

"Girls go swing" mit den "Heck-Mecks" im Britzer Garten - Sonntag, 13. Juli 2008

Zurück

Von 16.30 bis 18.00 Uhr, Festplatz am See. Swingende Frauenpower bringen am Sonntag (13. Juli 2008) die vier Damen von den „Heck-Mecks“ in den Britzer Garten. Am Nachmittag werden sie die Besucher mit Swing aus den Fünfzigern, Sechzigern und Siebzigern begeistern. Dabei beweisen „Die Heck-Mecks“ mit ihren eigenen Arrangements, dass Swing nicht nur in englischer sondern auch in deutscher Sprache eine besondere Faszination ausübt. Außerdem dürften viele der Songs den Besuchern sehr bekannt vorkommen.

Hinter „Die Heck-Mecks“ verbergen sich Marion Musiol, Nicola Fütterer, Wendy Kamp und Ulrike Stürzbecher. Jede dieser vier Damen ist nicht nur eine außergewöhnliche Sängerin sondern auch Tänzerin und Schauspielerin. Auf das Konto der vier Vollblutkünstlerinnen gehen schon über 20 Jahre Bühnenerfahrung und zahlreiche Auftritte auf großen Bühnen, wie dem Opernpalais, dem Estrel-Festival-Center oder der Bar jeder Vernunft. Lassen Sie sich mitreißen von der Freude, der Begeisterung und dem Spaß, den diese vier Damen auf die Bühne bringen.

Britzer Garten, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin Eingänge:
Mohriner Allee – U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm - S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg – U6 Bhf. Alt Mariendorf / Bus 179

Eintritt: Erwachsene 2,00 €, ermäßigt 1,00 €