Neukölln im Netz
Alte Dorfschule Rudow

Informationsbörse für Frauen und Mädchen am 13. März 2008 im Rathaus Neukölln

Zurück

Neukölln für Frauen – Frauen für Neukölln. Der Arbeitskreis Frauen in Neukölln und die Neuköllner Gleichstellungsbeauftragte laden herzlich zum Besuch der Informationsbörse für Frauen und Mädchen ein. Die Informationsbörse findet am Donnerstag, dem 13. März 2008 von 11 – 18 Uhr im Rathaus Neukölln statt.

An diesem Tag präsentieren sich 26 Neuköllner Frauenprojekte, Fraueninitiativen, Frauenvereine und Institutionen mit ihren Angeboten. Außerdem stehen die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Berlin-Süd, die Deutsche Rentenversicherung und das Job Center Neukölln für Informationen und Auskünfte zur Verfügung. Frauen und Mädchen können sich auf der Informationsbörse umfangreich zu den Themen Beruf, Rente, Fort- und Weiterbildung, Häusliche Gewalt, Migration, Freizeit und vieles mehr informieren. Die Eröffnung erfolgt um 11 Uhr durch den Bezirksbürgermeister von Neukölln im Foyer der 1. Etage.

Im Rahmenprogramm laufen Kurzfilmvorführungen zu den Themen Stalking, Häusliche Gewalt, Existenzgründung, Berufsorientierung.

Im Wetzlarzimmer, 2. Etage, werden Vorträge angeboten:
12.00 Uhr „Zeitarbeit als Sprungbrett“
Doris Meyer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Berlin-Süd
14.00 Uhr „Arbeitslosigkeit und Rente“
Klaudia Wasilewski, Deutschen Rentenversicherung

Veranstalterinnen
Arbeitskreis Frauen in Neukölln
und Bezirksamt Neukölln von Berlin,
Gleichstellungsbeauftragte Sylvia Edler
Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Veranstaltungsort:
Rathaus Neukölln
Karl-Marx-Str. 83, 12043 Berlin
Verkehrsverbindung:
U7, Rathaus Neukölln
Bus 104, Rathaus Neukölln

Kontaktadresse:
Bezirksamt Neukölln von Berlin
Gleichstellungsbeauftragte
Karl-Marx-Straße 83, 12040 Berlin, Zimmer A 51a
Telefon 030 6809 3555, Fax 030 6809 2445

www.berlin.de/ba-neukoelln/gleichstellungsbeauftragte