Neukölln im Netz
Rathaus Neukölln

Der zweite Bauabschnitt in Alt-Rudow beginnt in Kürze

Zurück

Nachdem im letzten Jahr der erste Abschnitt von Krokusstraße bis Alt-Rudow Nr. 37/40 im vorgesehenen Zeitrahmen fertig gestellt werden konnte, wird nun am Montag, dem 16.03.2009 die Baustelle für den zweiten Abschnitt eingerichtet. Dieser wird von Alt-Rudow 40 bis zur Köpenicker Straße reichen. In den nächsten Wochen wird die Fahrbahn aufgebrochen und die unterschiedlichen Leitungsverwaltungen werden ihre Röhren und Leitungen erneuern. Zwar wurde im letzten Jahr in einer aufsehenerregenden Aktion mittels eines neuen Verfahrens (Relining) der Berliner Wasserbetriebe bereits ein Abwasserdruckrohr auf der gesamten Länge erneuert, jedoch muss noch das zweite dort befindliche Abwasserdruckrohr in seiner Leistungsfähigkeit erhöht werden.

Die Verkehrsführung bleibt wie bereits im ersten Abschnitt eingerichtet bestehen, d.h. die Einbahnstraßenführung mit entsprechender Auswirkung auf die Buslinien N7, 171 und 260 wird fortgesetzt.

Der Neuköllner Baustadtrat: „Die anfänglich befürchteten chaotischen Zustände durch die Baumaßnahme Alt-Rudow sind zum Glück durch ein hervorragendes Baustellenmanagement der beauftragten Firmen ausgeblieben. Sicherlich gab und wird es immer kleinere Schwierigkeiten für die Anwohner und Gewerbetreibenden vor Ort geben, aber eins ist gewiss, am Ende wird die Straße Alt-Rudow „wie neu sein“ und das war für den Ortskern Rudow eigentlich schon längst überfällig.“