Neukölln im Netz
Werkstatt der Kulturen

2. Hot-Jazz-Festival Berlin 2009 im Britzer Garten

Zurück

Einen ganzen Tag Hot-Jazz im Britzer Garten: 2. Hot-Jazz-Festival Berlin 2009
-am Samstag, 11. Juli 2009, von 11.00 bis 19.00 Uhr, Festplatz am See
-acht Bands und Dr. Boogie am Piano

Call of New Orleans & Ottilie, Louisiana Hot Jazz Companie, Vintage Jazz Trio, Claas Buschmann alias Dr. Boogie, Jazzotic Five, Swingtime Syncopators, Jazzfamily Berlin, Night Time Blues Orchestra, New Orleans Hot Peppers

Hot Jazz – dieser Begriff beschreibt die mitreißende und vielschichtige Musik, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Südosten der USA geboren wurde. Afrikanische Rhythmik und Worksongs, europäische Klassik sowie Volksmusik sind die Wurzeln dieses Geflechts, das sich innerhalb kürzester Zeit über den Globus ausbreitete und die Menschen in seinen Bann zog. Der Schmelztiegel New Orleans, die Metropolen Chicago und New York dienten in den 1920er und 30er Jahren als Sprungbrett; Interpreten wie Bessie Smith, Louis “Satchmo” Armstrong, Joe “King” Oliver, Jack Teagarden oder Sydney Bechet, um nur einige der bekannten Protagonisten dieser Ära zu nennen, waren die Botschafter dieser Musik.

Auch jetzt noch, nach fast einhundert Jahren, übt der Hot Jazz seine Faszination aus. Jedermann weiß, dass es in Berlin ein vielfältiges Angebot an Jazzveranstaltungen der verschiedensten Stilrichtungen und mit internationalem Flair gibt. Um sich hiervon abzuheben, entstand die Idee eines Hot-Jazz-Festivals mit der Konzentration auf diese ursprüngliche Musik. Mitwirken sollten ausschließlich Berliner Jazzmusiker und -musikerinnen, die üblicherweise nicht im Rampenlicht stehen und daher auch nicht so bekannt sind. Und nun wird also der Hot Jazz am Samstag, dem 11. Juli 2009 von acht Berliner Jazzformationen und einem Boogie-Woogie-Pianisten im Britzer Garten auf der Festbühne am See zur Freude einer hoffentlich großen Zuhörerschaft zum Klingen und Swingen gebracht.
Moderiert wird die Veranstaltung von Paul Moje.

Britzer Garten, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin
Eintritt: Erwachsene 2,00 €, ermäßigt 1,00 €

Eingänge:
Mohriner Allee, U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm, S/U Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg, U6 Bhf. Alt Mariendorf/ Bus 179