Neukölln im Netz
Gutshof Britz mit Schloß Britz

Neuköllner Designmarkt: Design über den Dächern Berlins

Zurück

Am Sonntag, dem 4. Oktober lädt das FASHION NETZWERK NEUKÖLLN zu einem besonderen Shopping-Event ein: Der Designmarkt SideSeeing kommt dem Himmel ganz nah und präsentiert Fashion und Design und den schönsten Ausblick Neuköllns.

Auf dem Parkdeck der Neukölln Arcaden präsentieren 50 Designer und Designerinnen handgemachte Mode, Artwork und Produktdesign. Was als Designmarkt am Maybachufer im Sommer startete, findet nun eine außergewöhnliche Fortsetzung. Denn das einzigartige Konzept, nämlich Design und Musik aus einem Bezirk zu präsentieren, fand nicht nur bei den teilnehmenden Designern Anklang, sondern stieß auch auf Seiten der Besucher auf Begeisterung.

Und so zeigen die Designer und Designerinnen ihre Produkte diesmal auf dem Parkdeck der Neukölln Arcaden, von dem aus man Neukölln aus einer anderen Perspektive sieht und den wohl schönsten Sonnenuntergang der Stadt beobachten kann.

SideSeeing hat sich bereits nach den drei ersten Veranstaltungen als beliebter Designmarkt einen Namen gemacht und will auch in Zukunft mit seinem außergewöhnlichen Konzept überraschen. Obwohl am 4. Oktober diesmal auch Designer aus anderen Bezirken teilnehmen und sogar Label aus Spanien dabei sind, wird doch etwa die Hälfte der Standplätze von Neuköllner Designern und Designerinnen eingenommen.

Zu entdecken gibt es an diesem Tag, an dem auch die Neukölln Arcaden einen verkaufsoffenen Sonntag anbieten, maßgeschneiderte Kreationen, stylische Shirts, Schmuck und Accessoires, aber auch Illustrationen, Comics und Designprodukte für den Alltag. Für die passende, spätsommerliche Stimmung sorgen Neuköllner DJ´s. Das Ganze findet umsonst und draußen statt, jeder Besucher ist herzlich Willkommen beim SideSeeing am 4. Oktober, von 12-19 Uhr, auf dem Parkdeck, Etage 06, der Neukölln Arcaden.

Internet: www.sideseeing-berlin.com