Neukölln im Netz
Alte Dorfschule Rudow

Für weitere vier Jahre: Qualitätssiegel für die Otto-Suhr-Volkshochschule Neukölln

Zurück

Das Qualitätstestat der Otto-Suhr-Volkshochschule Neukölln wurde am 20. April 2009 für weitere vier Jahre erneuert. Die Retestierung erfolgte nach einem bundesweit anerkannten Verfahren zur Qualitätsentwicklung und – testierung, das speziell für Bildungseinrichtungen konzipiert ist. Es handelt sich um die Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung (LQW). Mit der Retestierung wird ein vierjähriger Prozess der Weiterentwicklung und Qualitätsverbesserung abgeschlossen. Zugleich beginnt ein neuer vierjähriger Zyklus. Die Volkshochschule Neukölln befindet sich somit als lernende Einrichtung in einem fortlaufenden Qualitätskreislauf. Die Volkshochschule wird kontinuierlich auf Entwicklungs- und Verbesserungsmöglichkeiten hin untersucht. Im Zentrum dieses Verfahrens der Qualitätsentwicklung stehen die Kursteilnehmenden. Von der Anmeldung bis zum Kursgeschehen: alle Aspekte der Arbeit werden unter der Fragestellung beleuchtet, inwieweit sie dazu geeignet sind, die Teilnehmenden zufriedenzustellen.

Zwei Gutachterinnen der Testierungsstelle bewerteten den Prozess der Qualitätsentwicklung in den vergangenen vier Jahren. Im Mittelpunkt stand dabei eine Visitation vor Ort und ein Qualitätsworkshop mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Aufgrund des Gutachtens wurde die Gültigkeit des Qualitätssiegels um vier Jahre verlängert.