Neukölln im Netz
Körnerpark in Neukölln

Riesen-Ostereier-Malwettbewerb bei der 56. Britzer Baumblüte

Zurück

11 Neuköllner Schulen bemalen 2 Meter-Ostereier

Alle Baumblüten-Besucher wählen das schönste Riesen-Osterei

Der Ansturm der Neuköllner Schulen zum Riesen-Ostereier-Malwettbewerb war so groß, daß leider nicht alle Schulen ein Osterei zum Bemalen bekommen können. Veranstalter Thilo-Harry Wollenschlaeger bedankt sich bereits jetzt für das große Interesse und hat die Zahl der zu vergebenen Ostereier von 10 auf 11 Stück erhöht. Die Eier haben eine Höhe von etwa 2 Metern, sind aus eierschalenfarbenem Kunststoff und werden auf einer mit grünem Kunstrasen verkleideten Euro-Palette befestigt.

Am Montag, den 29. März 2010 gibt es um 12.00 Uhr am Riesen-Osterhasen an der Parchimer Allee einen Presse-Fototermin mit allen 11 bemalten Ostereiern. Während der 56. Britzer Baumblüte vom 31. März bis zum 18. April 2010 werden die Ostereier auf dem Gelände aufgestellt. Dort können die BesucherInnen dann die Kunstwerke bewerten und ihren Favoriten in einer “Wahl-Box” kundtun. In der letzten Woche (nach den Osterferien) wird dann die offizielle Prämierung vorgenommen.

Nachfolgend die Auflistung der Schulen, die ein Riesen-Osterei bemalen:

  • Albert-Einstein-Oberschule
  • Albert-Schweitzer-Gymnasium
  • Alfred-Nobel-Schule
  • Hannah-Arendt-Gymnasium
  • Hans-Fallada-Schule
  • Heinrich-Mann-Oberschule
  • Hermann-von-Helmholtz-Schule
  • Janusz-Korczak-Schule
  • Konrad-Agahd-Grundschule
  • Leonardo-da-Vinci-Gymnasium
  • Walter-Gropius-Schule (Gemeinschaftsschule)

Internet: www.britzer-baumbluete.de
Veranstalter: Thilo-Harry Wollenschlaeger, Tel.: 0163-4000500
Pressekontakt: Christian Wagner, Tel.: 0172-3006873