Neukölln im Netz
Britzer Mühle

Aktionsausstellung 'Schlechte Zeiten - Gute Zeiten'

Zurück

Am Mittwoch, 20. Oktober 2010 um 13 Uhr eröffnet die Neuköllner Schulstadträtin – in Vertretung – die Aktionsausstellung „Schlechte Zeiten – Gute Zeiten“ des Neuköllner Kinderbüros.

Ort: Rathaus Neukölln, 2. Etage, Foyer, Karl-Marx Straße 83, 12040 Berlin.

Die Ausstellung dauert bis zum 18.11.2010 und kann von montags bis freitags von 9 Uhr bis 15 Uhr besichtigt werden. Sie ist geeignet für Menschen ab 10 Jahren, besonders auch für Schulklassen der Jahrgangsstufen 4 bis 6.

Im Rahmen dieser 3. Staffel präsentiert das Neuköllner Kinderbüro seine diesjährigen Projekte zur Partizipation von Kindern und Jugendlichen. So werden die Ergebnisse des Forscherspiels Kibü Navi 2010, der 2. Kinderkonferenz, der Kinder- und Jugendjury und die Projektumsetzung in den Regionen Nordwest und Süd vorgestellt.

Thema der diesjährigen Mitmachaktionen die Kinderrechte: Kleine und große Neuköllnerinnen und Neuköllner können mehr über ihre wichtigsten (Grund)Rechte und Pflichten lernen, darüber nachdenken und diskutieren. Sie erfahren, dass demokratische Regeln für die Gestaltung des Zusammenlebens wichtig sind, damit die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse des Einzelnen beachtet werden und keiner zu kurz kommt.

Das Rathausfoyer wird zum vierten Mal zur Theaterbühne. Kinder können als Schauspielerinnen und Schauspieler sowie als Publikum aktiv werden. Führungen und Mitmachaktionen starten montags, dienstags und donnerstags um 9 Uhr und 11 Uhr und dauern ca. 1,5 bis 2 Stunden.

Termine für den Nachmittag müssen telefonisch vereinbart werden. Anmeldung für Mitmachaktionen (immer erforderlich): Neuköllner Kinderbüro, Mittelweg 30, 12053 Berlin, Tel.: 030-6808-8609 (AB), Fax: 030-6808-8617

BA Neukölln, 11.10.2010