Neukölln im Netz
Werkstatt der Kulturen

Kunstauktion "MINIWORKS II" im Schillerpalais in Neukölln

Zurück

Kunst hautnah: Kunstauktion „MINIWORKS II“ im Schillerpalais in Neukölln

Aufgrund der starken Nachfrage, geht das Auktionsprojekt “MINIWORKS” in die zweite Runde. Am Donnerstag, den 1.12.2011 findet um 19 Uhr die Vernissage für „MINIWORKS II“ in der Schillerpromenade 4 statt. Unter den Augen des Publikums installieren 50 Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten, die nicht größer als 30 × 30 × 30 cm sein dürfen, im Kunst- und Aktionsraum Schillerpalais. In Form einer offenen Auktion kann zwei Wochen lang, bis zur Finissage am 16.12.2011 für die Exponate vor Ort und auch online (www.schillerpalais.de) geboten werden. Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 10 – 18 Uhr in der Schillerpromenade 4 geöffnet.

„MINIWORKS II“ ist Teil einer Auktionsserie, die das Schillerpalais im Laufe der nächsten Monate regelmäßig im Kunst- und Aktionsraum veranstaltet. Die Künstlerinnen und Künstler zeigen kleinformatige Werke in dieser selbstkuratierten Gruppenshow, die als Miniatur-Kunstmarkt funktioniert. Die Künstler agieren als Kuratoren, Gäste und Bieter und haben gleichzeitig die Möglichkeit, ihre Kunst zu präsentieren.

Der Live-Aufbau der Werke macht den besonderen Charme des Konzeptes aus und ermöglicht sowohl die Interaktion zwischen Kunstschaffenden und Gästen als auch die der Künstler untereinander. Während man gemeinsam den besten Platz für ein Gemälde auslotet, sich gegenseitig Werkzeug anreicht und dem anderen die Leiter hält, kommt man miteinander ins Gespräch. Begleitet von selbstgemachtem Glühwein, kühlen Getränken an der Bar und Live-Musik knüpft sich so ganz nebenbei ein künstlerisches Netzwerk. Stefan Goertz, der seit Mitte März in Berlin lebt, um sich mit seiner Kunst zu verwirklichen, ist bereits das zweite Mal dabei: „Die Kunstszene in Berlin und gerade in Neukölln ist so vielfältig, aber es ist gar nicht so leicht Fuß zu fassen. Da war das Ausstellungskonzept MINIWORKS ein Glücksgriff für mich. Und ich habe gleich beim ersten Mal etwas verkauft! Die Stimmung ist toll und man kann richtig viele Leute kennenlernen. Und vielleicht findet sich ja wieder ein Interessent für mein Werk?“

Weitere Informationen zum Schillerpalais und der Kunstauktion „MINIWORKS“ erhalten Sie unter www.schillerpalais.de
Kontakt: Schillerpalais, Kunst- und Aktionsraum
Schillerpromenade 4, 12049 Berlin-Neukölln
Tel: 030-62724670, Fax: 030-62724674
Auktionsleiter (Steffen Kasperavicius): 0176-23397625
– www.schillerpalais.de