Neukölln im Netz
Rathausbrunnen

Crohn- und Colitistage am Klinikum Neukölln am 23. + 24. September 2011

Zurück

Mädchen im Darmmodell

Mädchen im Darmmodell

Die Zahl der Menschen, die von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen betroffen sind, nimmt weltweit beständig zu. Symptome sind anhaltender Durchfall, Bauchschmerzen und Kraftlosigkeit. Über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten können sich Interessierte und Betroffene erkundigen und beraten lassen. Ein 8 Meter langes, begehbares Darm-Modell macht die Thematik vor Ort sichtbar und fühlbar.

An den zwei Aktionstagen möchte die internistische Klinik des Klinikums Neukölln, unter der Leitung von Prof.Dr. Ulrich Böcker, grundlegende Informationen zur Erkrankung geben, aber auch individuelle Fragen beantworten. Die Aktionstage werden in Kooperation mit der Deutschen Morbus Crohn Colitis ulcerosa Vereinigung (DCCV) e.V. und dem Kompetenznetz Darmerkrankungen e.V. durchgeführt.

Wann: Freitag, 23. September, 11.00 – 18.00 Uhr
Samstag, 24. September, 9.00 – 14.00 Uhr
Wo: Vivantes Klinikum Neukölln – Haus 30
Rudower Straße 48, 12351 Berlin

Nähere Informationen finden Sie auch bei der Terminvorschau auf den Internetseiten von Vivantes (www.vivantes.de).

Foto: Kompetenznetzwerk Darmerkrankungen e.V.