Neukölln im Netz
Werkstatt der Kulturen

"VHS Neukölln goes shopping"

Erstmals Volkshochschulkurse im Einkaufscenter "Neuköllner Tor"

Zurück

An 100 sehr unterschiedlichen Orten im Bezirk bietet die Neuköllner Volkshochschule bereits Kurse an. Ein Einkaufszentrum war bisher noch nicht dabei. Flächen im Einkaufscenter “Neuköllner Tor” passten zum dringenden Raumbedarf der Neuköllner Volkshochschule und so präsentiert sich die VHS Neukölln ab September mit zwei neu gestalteten Unterrichtsräumen mitten im “Neuköllner Tor”.

Für die Unterrichtsräume wurde die im Center dominierende offene, transparente Gestaltung mit Glaselementen übernommen, so dass die Volkshochschule im Einkaufscenter sichtbar ist. Die Räume sind mit modernen Medien ausgestattet und bieten gute Lernmöglichkeiten.

Aktuell bietet die VHS ab September im “Neuköllner Tor” Sprachkurse in Englisch, Französisch, Spanisch, Griechisch und Schwedisch, Deutschkurse, Integrationskurse aber auch Schneidern, Modedesign und Bewerbungstraining an. Es werden Lesungen und Veranstaltungen zu Neuköllner Themen folgen. Es wird ein lebendiges, vielfältiges Angebot von Montag bis Samstag, von früh bis abends entstehen. Shoppen und Lernen können im Neuköllner Tor gut verbunden werden.

Die Raumnutzung wurde so schnell realisiert, dass die Angebote im aktuellen Lehrplan noch nicht verzeichnet sind. Alle Kurse und Veranstaltungen der VHS im “Neuköllner Tor” finden Sie auf der Seite www.vhs-neukoelln.de und im Sonderprospekt “Neuköllner Tor”.

Zur Eröffnung der neuen Räume am 9. September 2011 um 15.30 Uhr im “Neuköllner Tor”, Karl-Marx-Straße 231 sind alle Interessierten herzlich eingeladen.