Neukölln im Netz
Britzer Mühle

Albrecht-Dürer-Schule bekommt weitere Smartboards

Zurück

Neuköllner Albrecht-Dürer-Schule wird zum Schulstandort für die Daltonpädagogik zur Begabtenförderung und für mehr Medienkompetenz ausgebaut.

Übergabe von 6 SMARTBOARDS und 39 Personalcomputern am Donnerstag, den 23. Februar 2012, 9:30 Uhr, Emser Straße 133/137, 12051 Berlin.

Die Neuköllner Albrecht-Dürer-Schule macht sich mit der Daltonpädagogik auf den Weg zu einer Schule, die das selbstständige und eigenverantwortliche Arbeiten von Schülerinnen und Schülern fördert, zu dem auch die Erhöhung ihrer Lern- und Medienkompetenzen gehört. Die Schüler arbeiten 10 Stunden pro Woche mit Lernplänen, wobei sie sich selbst entscheiden, mit welchen Mitschülern, mit welchen Lehrern und in welchen Fachräumen sie arbeiten möchten. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft und das Bezirksamt Neukölln unterstützen dieses moderne Schulkonzept.

Nikolai Neufert, Oberschulrat in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft und die Neuköllner Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport übergeben am Donnerstag, den 23. Februar 2012, 6 neue Smartboards, 39 PC-Komplettausstattungen sowie 25 Beamer im Wert von 68.000 Euro an die Albrecht-Dürer-Schule.

Damit haben jetzt alle Räume des Gymnasiums Internetverbindung und Projektionsmöglichkeit über Beamer, 7 Räume sind mit einem Smartboard ausgestattet und 4 Räume mit PC-Arbeitsplätzen in Gruppenstärke. Ziel ist es, in 2014 zu den kreidefreien Schulen Berlins zu gehören.

„Wir wollen damit die Schule als innovativen und attraktiven Bildungsstandort stärken. Gleichzeitig entspricht dieses Vorhaben dem eEducation Berlin Masterplan, der das Ziel hat, die Vernetzung der Schulen und deren Ausstattung mit digitalen Medien voranzubringen, hier ist Neukölln mit fast 300 Smartboards und über 6.500 Computern an den bezirklichen Schulen schon sehr weit, allein im Jahr 2011 sind mehr als 1,5 Millionen Euro in den IT-Bereich von Neuköllner Schulen investiert worden. Zum Jahresende 2012 sollen mehr als 7.100 Computer und Notebooks installiert sein, um ein PC-Schülerverhältnis von unter 1 zu 4 zu erreichen. Ich danke der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, die unseren Bezik und mich dabei seit Jahren tatkräftig unterstützt“, so die Neuköllner Bezirksstadträtin.

Albrecht-Dürer-Schule, Emser-Straße 133-137, 12051 Berlin, Tel: 030-902392421
www.albrecht-duerer-gymnasium.de

BA Neukölln, 17.2.2012