Neukölln im Netz
Schloßpark in Britz

Feuerblumen und Klassik Open Air 2012

Zurück

Feuerblumen und Klassik Open Air 2012: “Slawische Tänze“ am 25.08. im Britzer Garten

Unter dem Motto „Slawische Tänze“ präsentiert der Britzer Garten zum 14. Mal das große Klassik Open Air mit einem Konzert der Extraklasse und einem farbenprächtigen Höhenfeuerwerk.

Am Samstag, den 25. August 2012 erleben bis zu 12.000 Gäste einen Konzertsommer­abend mit einem internationalen Orchester aus Tschechien: Die „Nordböhmische Philharmonie Teplice“ konzertiert unter der Leitung von Roland Mell mit Meisterwerken der Klassik im Britzer Garten.

Die bereits im Jahr 1838 gegründete Nordböhmische Philharmonie Teplice ist das einzige Symphonieorchester der Region Usti und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem hochgefragten Orchester entwickelt. Auftritte in bedeutenden europäischen Zentren wie München, Basel, Paris, Lissabon, Madrid und La Valletta sprechen für die Qualität des Ensembles.

Dirigiert wird das Orchester an diesem Abend von Roland Mell, dem Gründer des „Berliner Kammer Orchesters“. Roland Mell ist neben seiner Tätigkeit beim „BKO“ gefragter Komponist und gern gesehener Gastdirigent bei international erfolgreichen Symphonieorchestern im In- und Ausland.

Unter dem Motto „Slawische Tänze“ steht in diesem Jahr Musik bekannter Komponisten auf dem Programm: Die größten Orchesterwerke von Antonin Dvořák mit den Slawischen Tänzen aus den zwei Bänden Opus 46 und 72 aber auch Bedřich Smetanas „Die Moldau“ mit dem „Hochzeitstanz der Bauern“ und Modest Mussorgskis „Eine Nacht auf dem kahlen Berge“ dürfen nicht fehlen. Auch Peter Tschaikowskys „Walzer“ aus der „Streicher-Serenade“ sowie Johannes Brahms „Ungar. Tanz Nr. 1“ gehören zu den Programmhöhepunkten. Die Krönung des Konzerts ist das atemberaubende Feuerwerk, welches farbenprächtig den Himmel über dem See in leuchtende Farben taucht – traditionell untermalt von der „Feuerwerksmusik“ Georg Friedrich Händels.

Die Veranstaltung erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit und Eintrittskarten sind bereits frühzeitig vergriffen. In den letzten Jahren war der Konzertabend immer ausverkauft. Deshalb sichern viele Gäste der Veranstaltung die Karten schon sehr schon rechtzeitig. Noch erhält man jedoch Tickets: Eintrittskarten sind an den Kassen des Britzer Gartens, an Theaterkassen oder anderen Vorverkaufsstellen (provided by TIXOO.com) sowie im Internet unter: www.gruen-berlin.de/service/web-shop/ erhältlich.

Vorverkaufspreise:
Nummerierte Sitzplätze (je nach Kategorie A (ausverkauft), B, C (Restplätze) oder D): zwischen 24,00 € und 30,00 EUR
Wiesenplätze: 16,00 €
Jahreskartenbesitzer 2012 erhalten auf alle Eintrittskartenkategorien 50 % Rabatt.

Feuerblumen und Klassik Open Air am 25. August 2012
Achtung! Im Jahr 2012 beginnt das Konzert bereits um 19.30 Uhr.

Öffentliche Probe: 17.30 Uhr
Einlass in den Britzer Garten am 25.08.2012 ab 14.00 Uhr nur noch mit gültiger Sonderkonzertkarte. Einlassende/ Kassenschluss ist 21.30 Uhr

An- und Abreise:
Der Britzer Garten empfiehlt eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, da das Parkplatzangebot begrenzt ist. Für eine angenehme Anreise stehen in der Zeit von 17 bis 20 Uhr Pendelbusse vom U-Bhf Alt-Mariendorf (U6) bzw. Britz Süd (U7) bis Eingang Mohriner Allee zur Verfügung. Nach der Veranstaltung werden Pendelbusse von 21.45 bis 23.15 Uhr vom Eingang Mohriner Allee wieder zurück nach Britz Süd bzw. Alt-Mariendorf fahren. Zusätzlich stehen nach der Veranstaltung auch Pendelbusse vom Eingang Buckower Damm bis zum U-Bhf. Johannisthaler Chaussee bereit.