Neukölln im Netz
Britzer Mühle
Neukölln auf Twitter Neukölln auf Facebook

Großes Kürbisfest im Britzer Garten, Sonntag, 30. September 2012

Zurück

Großes Kürbisfest im Britzer Garten
Sonntag, 30. September 2012

11.00 – 16.00 Uhr Festplatz am See und Umgebung
In Zusammenarbeit mit dem Freilandlabor Britz E.V. und der Pfeffer & Salz Catering GmbH –

Das Publikum hat an der Festplatzbühne vormittags die Gelegenheit zwei Berliner Gourmetköchen über die Schulter zu schauen. Matthias Buchholz und Andreas Lochner zeigen tolle Rezeptideen für Jedermann auch zum Probieren. Moderiert wird die Kochshow von der beliebten rbb-TV-Moderatorin Britta Elm. Mit einem passenden Rahmenprogramm aus experimenteller Musik auf Gemüse wird dieser Tag für die ganze Familie ein tolles Erlebnis.

Ob groß oder klein, dick oder dünn, kurz oder lang, bauchig oder platt, einfarbig oder bunt, glatt oder wulstig, gefleckt oder gestreift, gepunktet oder gesprenkelt – jeder Kürbis für sich ist ein kleines Kunstwerk. Sieht man dann alle zusammen, ist das ein ganz besonderer Anblick, den es nur im Britzer Garten in unserer Kürbisausstellung mit 250 Kürbissorten gibt.

Unter dem Motto „Alles rund um den Kürbis“ werden an diesem Tag eine Vielzahl an Möglichkeiten gezeigt, wie man mit diesem außergewöhnlichen Gemüse arbeitet und welche Varianten der Zubereitung es gibt. Auch für die kleinen Besucher gilt an diesem Tag: Herbstzeit ist Kürbiszeit. So kommen die Kinder auf vielfache Weise mit Kürbissen in Berührung. Bei Wettbewerben und Spielen wie Kürbis-Slalom, Kürbis-Rollen, Kürbis-Schnitzen, Drei-Kürbisse-Gewinnen, Kürbis-Transportkette oder Besen-Wettlauf können sie etwas über das riesige Gemüse lernen.

Die filigran geschnitzten Kürbiskunstwerke von Winfried Karras sind zu bewundern und eine Vielfalt leckerer Kürbisspezialitäten sorgen für das leibliche Wohl. Auch ein Produktmarkt mit Ölen, Chutneys oder Marmeladen der Herbstfrucht lädt zum Flanieren ein. Im Freilandlabor können sich die Besucher über die Geschichte und Pflege dieser Gemüseart informieren.

Der Eintritt in den Britzer Garten kostet an diesem Tag 3 EUR (erm. 1,50 EUR). Jahreskartenbesitzer haben freien Eintritt

Eingänge: Mohriner Allee, U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm, S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg, U6 Bhf. Alt Mariendorf/ Bus 179