Neukölln im Netz
Gutshof Britz mit Schloß Britz

Britz aktiv! Sport- und Gesundheitsfest im Britzer Garten

Zurück

Sonntag, 11. August 2013 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Rund um den Festplatz am See und an der Wassertretstelle im Wiesenbach

Die Gesundheit ist das höchste Gut im Leben. Daher lädt der Britzer Garten am 11. August 2013 zum großen Sport- und Gesundheitsfest ein.

Zum Sport- und Gesundheitsfest bietet sich den Gästen im Britzer Garten ein vielfältiges Programm der besonderen Art, das sich auf dem Areal rund um den Festplatz am See erstreckt und zahlreiche sportliche Aktionen zum Mitmachen, aber auch lehrreiche Vorträge zum Thema Gesundheit bietet. Auf einer Führung durch den Hexengarten werden zusätzlich die Heilwirkungen von Kräutern erläutert. An der neu erbauten Wassertretstelle im Wiesenbach erwartet die Gäste der Kneipp Verein-Berlin – Schilder weisen den Weg.

Im Seminarbereich in einem der Themengärten präsentiert der Britzer Garten ein Vortragsprogramm zu Themen wie Stressbewältigung und -vorbeugung, der Kunst des richtigen Atmens und der heilsamen Kraft des Lachens. Auf der Workshopwiese werden die vorgetragenen Praktiken anschließend unter fachkundiger Anleitung erprobt. Der Veranstaltungstitel „Britz aktiv!“ deutet es schon an, die Besucher sollen nicht nur Zusehen sondern vor allem auch Mitmachen.

An verschiedenen Spielorten im Park gibt es sportliche Angebote, wie beispielsweise einen Disc Golf Parcours, Speedmintonfelder sowie Kurse zu Qigong und Tai Chi. Darüber hinaus werden mehrmals Schnupperkurse zu Nordic Walking angeboten. Auch für frisch gebackene Mütter, die nach der Geburt des Kindes wieder in Form kommen wollen, ohne sich dabei von ihrem Kind trennen zu müssen, haben die Veranstalter gesorgt – „Laufmamalauf“ zeigt wie das geht.

Auf der Bühne am Festplatz sorgen Vorführungen aus Kampfsport und Tanz für Unter­haltung und die entsprechende „vitale“ Grundstimmung. Auch hier ist Mitmachen ausdrücklich erwünscht, z.B. beim Zumba! Auf dem Gesundheitsmarkt rund um den Festplatz präsentieren sich Holmes Place, der DLRG, Mrs. Sporty und viele mehr mit einem umfangreichen aktiven Angebot.

Programmauszug: Lothar Nest gehört wohl zu den vielfältigsten und erfolgreichsten Judo-Sportlern des Bezirks und ist Inhaber des 9. Dans. In seiner Sportkarriere bestritt er über 681 Kämpfe in fünf verschiedenen Kampfsportdisziplinen. In seiner Sportschule hat er 2012 das erste Judo Welt Museum eröffnet. Auf der großen Festplatzbühne wird er sein Können im Rahmen einer Showvorführung zeigen. Auf der Workshopwiese zeigt er mit seinen Schülern wie man sich selbst mit Hilfe von Judo verteidigen kann. Matthias Winnig präsentiert sich sowohl auf der Workshopwiese als auch mit einem informativen Vortrag im ehemaligen Sommerblumengarten zu dem Thema Stress im Alltag und dessen Bewältigung mit Hilfe von Übungen aus Qi Gong und Tai Chi. Diese sind geeignet, Stressbelastungen des Alltags gelassener zu begegnen und bieten damit präventiv (und auch therapeutisch) einen Ausweg aus einer zu starken Stressspirale – dem „Burn Out“. Matthias Winnig wird in einer spektakulären Tai-Chi-Abschlussvorführung auf der Bühne am Festplatz zu sehen sein.

Sabine Podak (Körper- und Atemtherapeutin) zeigt wie man durch vitalisierende Bewegungs- und Atemübungen neue Lebensenergie auftanken kann. Durch entspannende Atem- und Körperübungen können Stress und Alltagprobleme abgebaut werden.
Die Übungen sind leicht zu erlernen und in den Alltag zu integrieren!

Frau Faltin- Stange von der Yoga Schule Berlin lädt vor wunderschöner Gartenkulisse zu einer Yogastunde unter freiem Himmel ein und Frau Kuligowski stellt die chinesische Ballsportart TaiJi Bailong vor. Und jeder ist herzlich eingeladen diese Sportart einmal auszuprobieren.

Eintrittspreis (Parkeintritt): 2,00 EUR (ermäßigt 1,00 EUR), Jahreskartenbesitzer 2013 haben freien Eintritt

Britzer Garten Eingänge: Mohriner Allee, U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm, S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg, U6 Bhf. Alt Mariendorf / Bus 179