Neukölln im Netz
Körnerpark in Neukölln

Das Neuköllner Haus der Volksbildung - ein offenes Bildungshaus

Zurück

Das Quartiersmanagement Flughafenstraße und die bezirkliche Bildungsverwaltung laden alle Anwohner am Donnerstag, den 22.08.2013, von 16 bis 17:30 Uhr zur Informationsveranstaltung über die Umgestaltung des Vorplatzes Boddinstraße 34 ein Zur Verbesserung der Aufenthaltsqualitäten in und um das Haus der Volksbildung in der Boddinstraße 34 werden im Zeitraum 2013 bis 2015 kleinteilige Baumaßnahmen stattfinden. In einem ersten Schritt wird der Vorplatz des Bildungsstandortes Boddinstraße 34 vergrößert und aufgewertet, um sowohl für die Nutzer/-innen der Volkshochschule und Musikschule als auch die Bewohner/-innen des Flughafenkiezes einen Ort des Kommunizierens und Verweilens zu schaffen.

Zur Vorstellung der beabsichtigen Baumaßnahme auf dem Vorplatz, die im September beginnen und bis November abgeschlossen sein soll, findet am Donnerstag, den 22. August 2013 von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr eine Informationsveranstaltung vor dem Haus der Volksbildung in der Boddinstraße 34, 12053 Berlin statt.

Die vom Bezirksamt Neukölln beauftragte Landschaftsarchitektin Birgit Teichmann wird interessierten Nutzer/-innen und Anwohner/-innen vor Ort erläutern, wie die zukünftige Gestaltung und Nutzung des Vorplatzes aussehen soll. Die Grundlage des Entwurfes bilden die Ergebnisse der Ende Oktober 2012 durchgeführten Befragung von Nutzern, Anwohnern und Passanten zu Gestaltungs- und Nutzungsideen für den Vorplatz des Bildungshauses. Die Neuanlage des Vorplatzes des Bildungshauses Boddinstraße 34 wird in Höhe von 60.000 Euro aus dem Bund-Länder-EU-Programm Soziale Stadt durch den Quartiersrat Flughafenstraße unterstützt. Weitere Mittel werden vom Bezirk Neukölln zur Verfügung gestellt. Neben der Information zur geplanten Baumaßnahme stehen die Mitarbeiter/-innen des Bezirks Neukölln sowie des Quartiersmanagement Flughafenstraße für Ideen und Anregungen zur weiteren Ausgestaltung des offenen Bildungshauses Boddinstraße 34 gerne zur Verfügung.

Für weitere Informationen: Quartiersmanagement Flughafenstraße
Ansprechpartner: Thomas Helfen
Tel.: 030-62904362; e-Mail:
Erlanger Straße 13, 12053 Berlin