Neukölln im Netz
Neukölln im Internet

Große Ferienaktion im Britzer Garten: Makunaima 2013

Zurück

Große Ferienaktion im Britzer Garten: Makunaima 2013
Bauen und Spielen mit Lehm in der Spiellandschaft

21. Juni bis 3. August 2013, täglich außer montags!
Dienstags bis freitags von 10.00 bis 17.00 Uhr
An Wochenenden von 13.00 bis 18.00 Uhr

Das Motto in diesem Jahr lautet: “Viva Amazonia!“

Makunaima – die beliebte Natur-Bauspielaktion gibt Kindern und durchaus auch Erwachsenen im Britzer Garten erneut Gelegenheit, sich mit den Urbaustoffen Lehm und Holz auseinanderzusetzen. Farbige Masken, Mandalas, Töpfereien und der Weiterbau einer „Miniaturlehmstadt“ sowie die Gestaltung von „fliegenden Fischen“ (Holzobjekte) bieten kreative Gestaltungsmöglichkeiten in Hülle und Fülle. Neben dem Werkeln mit farbigen Tonen und Lehmerden, dem Entstehen von Bildern und Dotpaintings – für kleine Besucher – gibt es auch jede Menge Spiel, Spaß und besondere Angebote an den Wochenenden. So bietet das Team um Rainer Warzecha in diesem Jahr: Legen von Mandalas mit Pflanzenteilen, Malen mit Pflanzenfarben sowie das Mitmusizieren.
Wie schon 2012 gibt es einen Ruhetag: Der Montag – da bauen alle Luftschlösser!

Die Schwerpunkte und täglichen Angebote sind an der Tafel im Lehmdorf angeschlagen – bzw. gibt es aktuelle Informationen im Internet: http://www.interglotz.de/de/termine.html.

Gerade für die älteren Kinder (12 bis15 Jahre) kann es spannend sein, die entstandenen Arbeiten auch medial festzuhalten. Auf einer eigenen Facebook-Seite „Makunaima“ kann man das Geschehen und Entstehen im Lehmdorf während der Sommerferien beobachten.

Die Highlights: Der Weiterbau der Phantasiestädte aus Lehm und die Restaurierung der großen Bären­skulptur werden im Mittelpunkt der Bauzeit über die fünf Ferienwochen stehen. Vielleicht kann es auch gelingen, ein neues Boot für den Platz im Dorf zu errichten. Wie bisher können Kinder und Jugendliche außerdem ihre handwerklichen Fähigkeiten erproben, etwa beim Basteln von Kleinskulpturen aus Lehm und Ton. Dennoch wird auch 2013 der Fokus auf ein größeres gemeinschaftlich gestaltetes Werk gerichtet sein. An den Wochenenden sind zudem Künstler und Musiker zu Gast, die für Kinder Mitmachaktionen anbieten. Auf der schönen Mitmachbühne können kleine Kunststücke aufgeführt und Bilder gemalt werden.

Kurzfristige Programminfos zu den Schwerpunkten an Wochenenden unter: http://www.interglotz.de/de/termine.html

Das Abschlussfest findet am 3.8. im Lehmdorf statt. Am 4.8.2013 ab 14 Uhr klingt die Lehmbauaktion 2013 mit der Lehmolympiade endgültig aus.

Hintergrund/ Konzept: Im Bauen und Spielen mit Lehm können Kinder je nach Alter an fast allen anfallenden Arbeiten beteiligt werden: Beim Sieben und Mischen des Lehms, beim “Antreten”, Ziegelwerfen, Mauern und Verputzen. Auch für Kinder im Kindergartenalter gibt es Angebote rund ums betreute Basteln mit Lehm und Ton.

Der Bauprozess geschieht kontinuierlich seit vielen Jahren in den Berliner Sommerferien. Hier entwickelt sich das Lehmdorf weiter und nach der Bauaktion stehen die entstandenen Bauten das ganze Jahr zum Bespielen bereit. Im kontinuierlichen Bauprozess ist im Britzer Garten einer der authentischsten und schönsten Spielplätze Berlins entstanden.

Kinder haben während Makunaima die Möglichkeit, kreative Entstehungsprozesse und die Natur gemeinschaftlich und hautnah zu erleben.

Sponsoren: “Makunaima” wird unterstützt durch Nestlé-Schöller.

Zugang (kürzester Weg) über Eingang Tauernallee, Sangerhauser Weg oder Mohriner Allee

Informationen im Internet: www.interglotz.de/de/termine.html, www.gruen-berlin.de/britz/SpielenUndLernen/makunaima.php, https://www.facebook.com/pages/Makunaima-Bauen-und-Spielen-mit-Lehm/218178128212521

Eintritt: Erwachsene 2,00 €, ermäßigt 1,00 €
Wegen des Sonnenwendfestes beträgt der Eintrittspreis am 22. Juni 2013 5,00 EUR (ermäßigt 2,50 EUR)