Neukölln im Netz
Gutshof Britz

Labor Neukölln 2: Agora Collective zu Gast "Mit freundlichen Grüßen"

Zurück

Einladung zur Ausstellungseröffnung in die Galerie im Saalbau am Freitag, den 7. Juni 2013, um 18 Uhr

KünstlerInnen: Caíque Tizzi, Renata Har, Marcela Donato, Caio Haar, Bhagavan-David Lima und Xinglang Guo

Die Ausstellung des Künstlerkollektivs Agora ist die zweite in der Reihe Labor Neukölln, mit der die Galerie im Saalbau Projektinitiativen einlädt, Ausstellungen zu konzipieren, die den Austausch zwischen der Galerie, dem Stadtraum und dessen Akteuren intensivieren.

Agora Collective verteilte hunderte von Briefen an die Anwohner der Karl-Marx-Straße, um eine Brücke zwischen privatem und öffentlichem Raum zu schaffen. Die Bewohner sind eingeladen, ein besonderes Objekt in die Galerie zu bringen, das bei der Eröffnungsperformance vermessen, gewogen, fotografiert und katalogisiert wird.

Aus den mitgebrachten Gegenständen entwickeln die KünstlerInnen in der Galerie, die für einige Tage als offenes Atelier fungiert, eine ortsspezifische Installation und präsentieren das Ergebnis zu den 48 Stunden Neukölln. Abhängig von dem Einsatz der Bevölkerung beschäftigt sich das Projekt mit Themen wie Überraschung, Subjektivität, unerwartete Sichtweisen auf Menschen und Gegenstände – und schafft durch die Lieblingsobjekte und die Erzählungen über deren Geschichte ein Porträt der Straße und ihrer Einwohner.

8. Juni – 28. Juli 2013
GALERIE IM SAALBAU
Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin
Tel.: 030-90239-3772
Öffnungszeiten: Di – So 10–20 Uhr
U7 Karl-Marx-Straße