Neukölln im Netz
Neukölln im Internet

Luftikus – Das große Luft-, Flug-, und Drachenfest im Britzer Garten

Zurück

Sonntag, 13. Oktober 2013 von 11 – 17 Uhr auf der Spiel- und Liegewiese und angrenzenden Bereichen

Das Luft- Flug- und Drachenfest erfreut sich jedes Jahr zahlreicher Besucher. Dieses Fest , geboren aus dem Internationalen Drachenflugtag unter dem Motto „One Sky One World“, hat sich mittlerweile fest im Jahresprogramm des Britzer Gartens etabliert und ist kaum noch weg zu denken.

Ein breites und spektakuläres Angebot vom Drachenbau und –flug, sowie einer Modelflugzeugschau mit Vorführungen, über Bastelstrecken und Jonglierübungen, bis hin zum sportlichen Bereich wird auch in diesem Jahr die Besucher begeistern.

So bieten die Drachenflug-Profis von Flying Colors wieder zahlreiche Aktionen zum Mitmachen rund um den Drachenflug an, während die sportlich ambitionierten Gäste sich beim Speedminton mit dem Gekko Verein vergnügen oder den Disc Golf Parcours absolvieren können. Für die Spezialisten der Schwerkraft bieten der fünf Meter hohe Fit Climber und der rotierende Aerotrim eine besondere Herausforderung. Auch das Slacklining, eine nahe Verwandte des Seiltanzes, erfordert viel Gleichgewichtssinn und Geschicklichkeit, um einen Absturz – jedoch aus der geringen Höhe von circa ein Meter – zu vermeiden.

Die Freunde des Modelbaus können sich außerdem an den vielen Modefliegern des MFV Höllenberg e.V. erfreuen und die dargebotenen Flugshows genießen.

Für die Kinder steht wieder das beliebte Riesentrampolin bereit und auch die Riesenbubbles, in denen man sich drehend über die Wasseroberfläche eines dazu aufgestellten Beckens bewegt, bieten den kleinen Gästen einen außerordentlichen Spaß. Luftig geht es auch bei der Bastelstrecke des Kreativhaus e.V. zu. Hier steht in diesem Jahr das Basteln von Wolkenbildern mit viiiiiiiiiiiel Watte auf dem Programm. Umrahmt wird das Programm auch in diesem Jahr wieder mit einigen übergroßen, bunten Aeroskulpturen, die zum Bewundern und Bestaunen einladen.

Auch eine kleine Verirrung hat sich dieses Jahr in das Fest eingeschlichen. Der brandenburgische Drache Norbert – übrigens der letzte seiner Art – hat vom großen Drachenfest gehört und sich samt seinem Reiter spontan entschlossen teilzunehmen um endlich wieder auf Artgenossen zu treffen.

Leicht verwirrt irrt er über die Veranstaltungsflächen und ist nur schwerlich zu überzeugen, dass es sich auch bei den bunten Objekten aus Plastik und Papier um Drachen handeln soll … dabei spucken die nicht mal Feuer. Und besonders furchterregend wirken sie auch nicht.

Um sich von seinem Frust abzulenken führen Norbert und sein Herrchen kleine Zaubertricks vor, die wenigstens die kleinen Menschen um ihn herum erfreuen sollen, während er weiterhin unermüdlich auf der Suche ist. Schließlich ist er nur aus einem Grund hier … und das sind Drachen.

Sondereintritt: 3,00 €, erm. 1,50 € – Jahreskartenbesitzer 2013 oder der Jahreskarte 2014 haben freien Eintritt.

Eingänge: Mohriner Allee, U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm, S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg, U6 Bhf. Alt Mariendorf / Bus 179