Neukölln im Netz
Rathaus Neukölln

Labor Neukölln 4: Metamorphosen

Zurück

WerkStadt Kulturverein zu Gast in der Galerie im Saalbau

Künstler/innen: Ercan Arslan, Alice Baillaud, Mark Curran, Mara Diener, GODsDOGs (Ron&Britta Helbig), Douglas Henderson, Taru Kallio

Der WerkStadt Kulturverein setzt die Reihe Labor Neukölln mit einer Ausstellung über die Veränderungen, die die Zukunft bringt, fort. Zukunftseuphorie hat ihren Zauber eingebüßt: Viele Hoffnungen, die mit den neuen Technologien einhergingen, haben sich ebenso wenig erfüllt wie manche Ängste. Die Ungewissheit des Wohin, die Orientierungslosigkeit und ein gewisser Überdruss wecken das Bedürfnis nach alternativen Entwürfen von Wirklichkeit.

Die Ausstellung zeigt Installationen, Skulptur, Malerei und Zeichnungen, die sich mit dem Spannungsfeld zwischen dem Verlangen nach Veränderung und dem Unbehagen davor beschäftigen. Denn der euphorische Blick nach vorne provoziert seit je her die Sehnsucht nach dem Altbewährten und die Angst vor der Unumkehrbarkeit der Metamorphose.

14. September 2013 – 27. Oktober 2013
GALERIE IM SAALBAU
Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin
Tel.: +49 30 90239 3772, Di – So 10–20 Uhr
U 7 Karl-Marx-Straße

Mehr Infos: Dorothee Bienert,