Neukölln im Netz
Karl-Marx-Platz in Neukölln

"Tag des Liedes" im Britzer Garten

Zurück

Sonntag, 07. September 2014 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Festplatz am See

Im Namen des Chorverbandes Berlin und unter der Leitung von Frau Eimke präsentieren am 7. September ab 15 Uhr zum traditionellen Tag des Liedes im Britzer Garten der Lichtenrader Männerchor 1911 e.V. und der Deutsch-Polnische Chor Spotkanie ihre gesanglichen Künste.

Im Oktober 1911 gründeten acht Lichtenrader Gesangsbegeisterte den heutigen Lichtenrader Männerchor – zunächst unter dem Namen Lichtenrader Männerquartett. Dieser wurde über die Jahre immer größer und bekannter, so dass sich die Sänger bald zu vielen Chorreisen in die deutschen Nachbarländer aufmachten und auf diesem Wege tiefe Freundschaften zu ausländischen Chören knüpften. Das Liedgut des Chores reicht von Stücken aus Klassik und Romantik über Opernchöre und leichte Musik wie den Comedian Harmonists bis hin zu Werken von Liedermachern und Schlagern.

Im 25. Jahr seines Bestehens tritt der Deutsch-Polnische Chor Spotkanie in diesem Jahr zum Tag des Liedes im Britzer Garten auf. Zum Besten geben die Damen und Herren klassisches Liedgut und Volkslieder von dies- und jenseits der Oder. Das polnische Wort Spotkanie bedeutet soviel wie Verabredung und Beisammen sein.

Park-Eintritt: 3,00 €, erm. 1,50 € (erhöhter Parkeintritt wegen der Sonderschau „Dahlienfeuer“)
Jahreskarteninhaber 2014 oder der Jahreskarte 2015 haben freien Eintritt.

Eingänge: Mohriner Allee, U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm, S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg, U6 Bhf. Alt Mariendorf / Bus 179