Neukölln im Netz
Alte Dorfschule Rudow

Pressespiegel - Die Presse berichtet über Neukölln - April 2008

Zurück

Möhren statt Marihuana – Die Berliner Löwenstein-Schule im Bezirk Neukölln hat viel vor: Ein Gartenprojekt soll die Integration der Eltern fördern – und die Hasenheide-Dealer fernhalten. Der Tagesspiegel, 29.4.2008

Der Ostteil Berlins stimmt gegen Tempelhof – Die CDU setzte sich für Tempelhof ein. Ihre Wähler leben vor allem in den bürgerlichen Westbezirken Berlins. Und dort fanden sich letztlich auch diejenigen, die für den Erhalt des Flughafens stimmten. In den Ostbezirken kreuzten hingegen vielerorts nicht einmal zehn Prozent Ja an. Welt Online, 27.4.2008

Parallelgesellschaften – Ming-Vasen auf Stöckelschuhen. taz, 22.4.2008

Museum der Woche: Museum Neukölln – Neukölln ist ein Berliner Bezirk, der vor allem für Integrationsprobleme und Gewalt an Schulen bekannt ist. Wie einseitig dieser Blick allerdings ist, beweist das Museum in den ehemaligen Räumen der Stadtbibliothek. dradio.de, 18.4.2008

Absturz-Drama an Britzer Mühle – Sie planten eine romantische Hochzeit und fanden dabei fast den Tod: Drei Erwachsene und ihr Kleinkind sind bei der Besichtigung einer der letzten Windmühlen Berlins im Neuköllner Ortsteil Britz in die Tiefe gestürzt. Der Tagesspiegel, 16.4.2008

Absturz-Drama an Britzer Mühle – Pärchen mit Kind wollte hier Hochzeit feiern. Dann das Unglück. bild.de, 16.4.2008

Ein Kiez steht Modell – Eine Image-Kampagne soll die High-Deck-Siedlung auf Hochglanz bringen. Dafür werden die Bewohner fotografiert – von Jim Rakete. Der Tagesspiegel, 13.4.2008

Sie machen Stadtviertel zu Szenekiezen – Künstler und Kreative entdecken und erschließen zumeist als Erste neue Quartiere in Berlin. Wie derzeit in Wedding oder dem nördlichen Neukölln. Berliner Morgenpost, 13.4.2008

Anwohner müssen nicht zahlen – Gericht kippt Gebühr für neue Straßen – Bezirken fehlen nun 13 Millionen Euro. Berliner Morgenpost, 10.4.2008

Shoppen im Hermann-Quartier – In unmittelbarer Nähe von U- und S-Bahnhof Hermannstraße wird Einkaufen künftig noch bequemer werden. Bis Jahresende entsteht an der Hermannstraße/Ecke Silbersteinstraße eine neue Einkaufsgalerie: das Hermann-Quartier. Berliner Morgenpost, 3.4.2008

Neukölln weitet Wachschutz an Schulen aus – Der Bezirk Neukölln setzt seit Ende 2007 an 13 Schulen private Wachschützer ein. Sie kontrollieren die Eingänge und sorgen für mehr Sicherheit. Die Bilanz ist so positiv, dass sich diese Einrichtungen auch im kommenden Schuljahr an dem Modell beteiligen wollen. Und es gibt neue Bewerber. Welt-Online, 2.4.2008

Jugendsprache in Berlin-Neukölln – Wir sagen “Du Opfer!”. taz.de, 2.4.2008