Neukölln im Netz
Schloßpark in Britz

Pressespiegel - Die Presse berichtet über Neukölln - Juli 2009


Zurück

Die Kreativen von Kreuzkölln – Man könnte es fast übersehen, das kleine Schaufenster mit den liebevoll drapierten Hutmodellen, das ein bisschen ist wie aus einer anderen Zeit. Die daneben liegende Eckkneipe ist ja nun wahrlich kein Hingucker, aber ziemlich dominant ist sie und typisch eben. Für Berlin, für Neukölln und auch für diese Straße im Reuterkiez, in dem sich Hutmacherin Ute Schellbach so wohl fühlt. Berliner Morgenpost, 27.7.2009

Berlin bekommt 56 neue Radwege – Die Straßen der Hauptstadt werden fahrradfreundlicher. Denn die Verkehrsverwaltung baut bis Ende kommenden Jahres 56 neue Radwege und Radfahrspuren. Die meisten entstehen in Mitte, die wenigsten in Spandau und Neukölln. Morgenpost Online sagt Ihnen, ob Ihr Kiez auch dabei ist. Berliner Morgenpost, 26.7.2009

Neukölln baut neue Zugänge zum Wasser – Neukölln hat nicht gerade den Ruf, eine Wasserstadt zu sein. Dabei fließen gleich mehrer Kanäle wie der Teltow- und der Landwehrkanal durch den Bezirk. Dazu gibt es drei kleine Häfen. Das Problem dabei ist: Es gibt kaum öffentliche Zugänge zum Wasser, oft sind die Uferstreifen vernachlässigt. Berliner Morgenpost, 21.7.2009

Großrazzia in der Hasenheide – Am Sonntag suchten Zivilbeamte mit Hubschrauber und einem Hund nach Drogenhändlern. 24 Verdächtige wurden überprüft – einige erhielten Platzverweise. Der Tagesspiegel, 21.7.2009

Die Frauen mit dem roten SchalBadische Zeitung, 20.7.2009

Kein Korridor mehr für Tempelhof – Planungen, einen Korridor über das Tempelhofer Flugfeld für die Öffentlichkeit frei zu geben, sind vorerst vom Tisch. Ein am Dienstagnachmittag zum Thema einberufenes Treffen zwischen Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD), den beiden Adlershof-Managern und Tempelhof-Entwicklern Hardy R. Schmitz und Gerhard Steindorf, und dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) brachte nicht den erwarteten Durchbruch. Berliner Morgenpost, 17.7.2009

Kritik an Autobahn-Bilanz des Senats – Am 23. Mai 2008 wurde die neue Autobahn A 113 nach Schönefeld vollständig in Betrieb genommen. Anlass für Verkehrssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD), gut ein Jahr später eine erste Bilanz vorzulegen. Die auf Grundlage der Verkehrszählung erstellte Analyse zeige eindeutig, “dass die neue Autobahn die Wohngebiete entlastet”. Berliner Morgenpost, 17.7.2009

A100: Umstrittene Autobahn-Bilanz soll Weiterbau begründen – Vor einem Jahr ging die A113 nach Schönefeld in Betrieb. Verkehrssenatorin Junge-Reyer will mit ihren Verkehrsdaten Kritiker vom umstrittenen Weiterbau der A100 überzeugen. Doch die A113-Bilanz fällt nicht in allen Bereichen nicht so glänzend aus. Und sogar der ADAC sieht durchaus Probleme. Berliner Morgenpost, 16.7.2009

Politisch unkorrekter Super-Nanno – Er, der ehemalige Streifenpolizist, stammt aus Berlin. Genauer gesagt “aus dem wunderschönen Neukölln”. Schon hier schwingt satte Ironie in seinen Worten, denn dieser Stadtteil ist als sozialer Brennpunkt Nummer Eins über die Grenzen der Bundeshauptstadt hinaus berühmt-berüchtigt. Murat Topal stand dort vor der Entscheidungsfrage: “Ende ich als Witzfigur auf der Straße oder als Kabarettist auf der Bühne?” Memminger Zeitung, 13.7.2009

Handicap-Rennen in Neukölln – Bereits zum 4. Male in Folge fand am 27.6.09 auf dem Neuköllner Schiffahrtskanal vor dem Hotel Estrel eine Breitensportregatta der Extra-Klasse statt. Rudern.de, 10.7.2009

“Zu meiner Zeit gab es keine Wachposten” – Die berüchtigte Rütli-Schule wird 100 Jahre alt und erfindet sich neu. Rundgang mit einem früheren Schüler. Der Tagesspiegel, 10.7.2009

Die Neuköllner Rütli-Schule macht sich schön – Von der Brennpunktschule zum Vorzeigeprojekt – Die Berliner Rütli-Schule feiert 100-jähriges Jubiläum. Ein Brandbrief verzweifelter Lehrer hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt. Seitdem hat sich in der Hauptschule im Problem-Kiez Neukölln einiges bewegt. Berliner Morgenpost, 10.7.2009

Neukölln vertreibt stillende Mutter aus Park – …das war der Frau vom Amt schnuppe. Berliner Kurier, 9.7.2009

Spielhallen im Glück – Einige Bezirke würden Automatencasinos am liebsten ganz verbieten. Doch der Senat macht nicht mit. Der Tagesspiegel, 4.7.2009”:http://www.tagesspiegel.de/berlin/Spielhallen;art270,2839238

Rätselhafter Anstieg – “Explosion” bei Anzahl der behinderten Schüler. Lehrerstellen werden knapp. Der Tagesspiegel, 3.7.2009

Die Beatles – vom Circus Krone zum Hotel Estrel – Unser Autor H.P. Daniels hat die Beatles gesehen. Richtig, die echten Beatles, auf der Bühne, im Konzert. “Bravo Blitztournee”, Juni 1966, München, Circus Krone. Jetzt kann man wieder die Beatles sehen. In der Wiederaufführung des Musicals “all you need is love” im Neuköllner Estrel. Der Tagesspiegel, 2.7.2009