Neukölln im Netz
Rathausbrunnen

Pressespiegel - Die Presse berichtet über Neukölln - November 2012


Zurück

Ausstellung “Heimat Großsiedlung – 50 Jahre Gropiusstadt” stieß auf großes Interesse – Rund 2.500 Besucher haben die Ausstellung “Heimat Großsiedlung – 50 Jahre Gropiusstadt” gesehen, die in der Kreuzberger Forum Factory zu Ende gegangen ist. propercity-berlin.de,29.11.2012

Ex-Problemschule: Neukölln will Rütli-Campus klonen – Schüler traten Türen ein, bewarfen ihre Lehrer, zündeten Knallkörper: Die Rütli-Schule in Berlin-Neukölln machte bundesweit Schlagzeilen. Jetzt entsteht dort mit vielen Millionen Euro eine Bildungsoase, die als Vorbild für andere Schulen dienen soll. Doch hätten pädagogische Klone eine Chance? SPIEGEL-ONLINE, 29.11.2012

Zeitreisen: Gruß vom Nachbarn – Als das “Ende der Welt” wurde Neukölln vor der Wende bezeichnet. Der Mauerfall von 1989 beendete die Randlage des Bezirks. Und auf der Massantebrücke in Rudow kamen alte Nachbarn wieder zusammen. neuköllner•net, 29.11.2012

Quartierssporthalle auf Campus Rütli eröffnet – Auf dem Campus Rütli in Neukölln ist am Mittwoch eine neue Quartierssporthalle eröffnet worden. Die Welt, 28.11.2012

Ein einsamer Leuchtturm – Der Campus Rütli ist auf einem guten Weg – und das hat auch mit dem Bürgermeister von Neukölln zu tun. Potsdamer Neueste Naschrichten, 28.11.2012

Neukölln ist (noch nicht) überall – Berlin-Neukölln ist zum Synonym für misslungene Integrationspolitik geworden – Heinz Buschkowsky, der Bürgermeister des Bezirks, hat ein Buch über die Schattenseiten seines Stadtteils geschrieben. daStandard.at, 23.11.2012

Das Haus, das Verrückte macht – Im alltäglichen Kampf um die eigene Existenzsicherung gleicht der Besuch des Jobcenters Neukölln mindestens einer von zwölf Herkulesproben. neuköllner•net, 8.11.2012

“Multi-Kulti ist gescheitert” – Wie Buschkowsky ist Neukölln wirklich? Berliner Kurier, 8.11.2012

50 Jahre Gropiusstadt Die Wohnmaschine brummt – Vor 50 Jahren war Grundsteinlegung für die Gropiusstadt. Jetzt wird die Siedlung erweitert. Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD) spricht von einer “Renaissance der Großsiedlung”, das heißt aber nicht, dass er eine weitere bauen möchte. Der Tagesspiegel, 7.11.2012

Gropiusstadt: Im Baukasten brennt noch Licht – Vor 50 Jahren wurde in Berlin auf einer grünen Wiese die Gropiusstadt errichet. Der von Walter Gropius stammende Entwurf sollte der Insel Westberlin dringend benötigten Raum verschaffen und das Leben Tausender Menschen besser machen. Kölner Stadt-Anzeiger, 6.11.2012

50 Jahre Gropiusstadt: “Wir gucken schon, wo wir Lücken schließen können” – Ähnlich wie in den 50er- und 60er-Jahren, als die Gropiusstadt geplant wurde, steht Berlin heute wieder vor der Frage, wie sich schnell Wohnungen zu bezahlbaren Mieten bauen lassen. Eine Lösung könnte sein, höher zu bauen, sagt Stadtentwicklungssenator Müller. Berliner Zeitung, 2.11.2012

Die Angst vorm Fremden wird wieder gesellschaftstauglich – Berliner Bezirksbürgermeister tritt in Sarrazins Fußstapfen: Neuköllner Initiativen und Vereine wehren sich gegen Verunglimpfung ihrer Arbeit. Neues Deutschland, 1.11.2012