Neukölln im Netz
Motorikpark im Buschkrugpark

Pressespiegel - Die Presse berichtet über Neukölln - Januar 2014


Zurück

Kindesmisshandlungen: Wer schützt die Kinder? Die Arbeit der Jugendämter ist schwierig. Das Elternrecht hat oft Vorrang und es gibt rechtliche Hürden. Am Tag der Zeugnisse hatten die Betreuer besonders viel zu tun – einige Schüler versteckten sich. Der Tagesspiegel, 31.1.2014

Debatte um Armutsmigration: EU-Kommissar Andor gibt Probleme zu – EU-Kommissar Andor verschließt nicht die Augen davor, dass die Armutsmigration einzelnen Kommunen auch Probleme bereiten kann. Unterm Strich profitiere Deutschland aber von der Arbeitnehmerfreizügigkeit. Der Tagesspiegel, 31.1.2014

Kiezköpfe: “Ich bin eine One-Woman-Show” – Ihre Arbeitsgeräte sind Peitsche, Seil und Klammer. Ihre Spezialität: Bondage. Zu Besuch bei einer Neuköllner Sexarbeiterin. neuköllner•net, 30.1.2014

Harte Kante gegen Schulschwänzer Zur Schule oder zur Kasse – Sanktionen gegen Schulschwänzer werden von den Bezirken unterschiedlich gehandhabt. SPD-Bildungspolitiker Joschka Langenbrinck kritisiert das. Er will unzuverlässige Schüler mit Bußgeldern stärker unter Druck setzen. Der Tagesspiegel, 27.1.2014

Buschkowsky warnt vor “Pass vom Abreißblock” – Union und SPD streiten darüber, wer die doppelte Staatsbürgerschaft bekommen soll. Der Neuköllner Bürgermeister Heinz Buschkowsky hält die generelle Abschaffung der Optionspflicht für brandgefährlich. Die Welt, 27.1.2014

Berlin: Armes, Cooles NeuköllnDer Tagesspiegel, 24.1.2014

Image-Wandel: Neuköllner Schulen sind keine Sitzenbleiber mehr – Neue Zahlen des Senats belegen: Bei den Abschlüssen ging es in Neukölln in den letzten Jahren aufwärts. B.Z., 23.1.2014

“Tendenz zur Ausbeutung”: Stadträtin von Berlin-Neukölln: EU-Zuwanderung große Problematik – Was bedeutet die EU-Reisefreiheit von Rumänen und Bulgaren für die deutschen Sozialsysteme? Aus Angst in die rechte Ecke gestellt zu werden, scheuen viele Deutsche die Debatte darüber. Doch eine Berliner Stadträtin aus dem Problembezirk Neukölln findet: Das Thema gehört in die Öffentlichkeit. Focus.de, 22.1.2014

Saubere Toiletten sind eine Frage der Erziehung – Schultoiletten sind ein unausrottbarer Dauerbrenner. Das war schon zu meiner Schulzeit vor fünfzig Jahren so. Schüler, Eltern und Lehrer haben leider meist völlig recht, wenn sie über den Zustand der Toiletten in ihrer Schule klagen. Bild.de, 22.1.2014

Grenzallee wird für Bau der A100 gesperrt – Die Vorbereitungen für das Ausschildern der Umleitungsstrecken für den Autoverkehr beginnen am kommenden Montag. Betroffen ist auch der Busverkehr der BVG – und ab Mai auch die S-Bahn. Der Tagesspiegel, 19.1.2014

Neues Busnetz in Neukölln aufgrund A100-Weiterbau – Der Weiterbau der A100 vom Autobahndreieck Neukölln nach Treptower Park führt zu einer dreijährigen Sperrung der Grenzallee zwischen Bergiusstraße und Neuköllnische Allee. In diesem Zusammenhang führt die BVG ab Freitag, 17.01.2014 ein neues Busnetz in diesem Bereich ein. Bahninfo.de, 16.1.2014

Hier lauert die Gefahr – Die geheimen Brennpunkte der Stadt: Wo die Polizei mit Sonderrechten unterwegs ist. Die Welt, 13.1.2014

Zuwanderung aus Südosteuropa: Die Roma von Neukölln – Die Ablehnung gegenüber Rumänen und Bulgaren ist enorm, auch im Berliner Bezirk Neukölln. Das Arnold-Fortuin-Haus, in dem 600 Menschen wohnen, ist aber ein Positivbeispiel für den kommunalen Umgang mit den Zuwanderern. faz, 11.1.2014

Junge Israelis stehen auf Neukölln – Eine neugegründete Initiative im Bezirk setzt sich für ein noch besseres interkulturelles Miteinander ein. neues deutschland, 10.1.2014

Abschied über den Dächern – Würdevoll und selbstbestimmt in die letzten Tage gehen – das wünschen sich die meisten Menschen bevor sie sterben. Im Ricam Hospiz ist dies möglich. neuköllner•net, 7.1.2014

Gentrifizierung in Berlin: Mit Google Street View durch Neukölln – Googles großzügig angelegtes Projekt Google Street View konservierte Berlins bekannteste Straßenzüge vor ihrer Gentrifizierung und macht sie noch heute erlebbar. Ein Ritt durch das digitale Neukölln von gestern. Berliner Zeitung, 7.1.2014

“Kindergeld ist die Lebensgrundlage vieler Familien” – Die Bildungsstadträtin von Berlin-Neukölln über die Probleme der deutschen Kommunen mit dem Zuzug aus Rumänien und Bulgarien. Die Welt, 2.1.2014