Neukölln im Netz
Schloßpark in Britz

Pressespiegel - Die Presse berichtet über Neukölln - November 2018


Zurück

“Ene, mene, muh – und raus bist du” – Gesinnungs-Polizei in der Kita? Ärger für Giffey um neue Broschüre. Eine Kita-Broschüre setzt Bundesfamilienministerin Giffey dem Vorwurf aus, sie befördere die Bespitzelung von Eltern durch Kinder. Sind Mädchen mit Zöpfen ein Zeichen für Neonazi-Eltern? FOCUS Online, 29.11.2018

Gemeinschaftsschule: Die achte Klasse ist die Hölle. Ryan Plocher unterrichtet Gymnasiasten, Haupt- und Realschülerinnen – in einer Klasse. So haben mehr Kinder die Chance auf einen besseren Abschluss, sagt er. ZEIT ONLINE, 10.11.2018

54.000 Euro für das künftige Tageshospiz der Ricam-Stiftung. Eine großzügige Spende kam dafür nun von Gesundheitsstadtrat Falko Liecke (CDU). Berliner Morgenpost, 9.11.2018

Dieser Radweg in Neukölln endet im Nirgendwo. Die Radwegmarkierung an der Werbellinstraße endet mitten auf der Fahrbahn. Was ist da los? Anruf beim Bezirksamt. Berliner Morgenpost, 9.11.2018

Berliner CDU will ein bundesweites Konzept gegen Clans. Nach den tödlichen Schüssen auf Nidal R. am Tempelhofer Feld hat die Neuköllner CDU jetzt ein Clankonzept erstellt. Durch einen Antrag auf dem Hamburger Bundesparteitag im Dezember soll es bundesweit Anwendung finden. B.Z., 8.11.2018

Berlin-Neukölln: Aus für Präventionsprojekt an Sehitlik-Moschee. Nach Verbalangriffen auf Mitarbeiter stellt der Verein “Violence Prevention Network” ein Projekt zur Deradikalisierung an der Ditib-Sehitlik-Moschee ein. Der Tagesspiegel, 8.11.2018

Der Senat zu Gast in Neukölln – von der Al-Nur-Moschee bis zum Blumenviertel. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und seine Senatorinnen und Senatoren verbrachten am 6. November ihren Arbeitstag in Neukölln. Bei einer Busrundfahrt lernten sie Facetten des Bezirks kennen. Berliner Woche, 8.11.2018