Neukölln im Netz
Karl-Marx-Platz in Neukölln

Pressespiegel - Die Presse berichtet über Neukölln - Februar 2019


Zurück

Doktorarbeit von Franziska Giffey. “Das ist eindeutig wissenschaftliches Fehlverhalten”. Plagiatsjäger durchleuchten aktuell die Dissertation der Familienministerin. Einer von ihnen erzählt, was ihn antreibt – und warum er glaubt, dass die SPD-Politikerin ihren Doktortitel bald los sein dürfte. Süddeutsche Zeitung, 10.2.2019

Doktorarbeit wird überprüft. Wie gefährlich können die Plagiatsvorwürfe für Franziska Giffey werden? Die Dissertation von Franziska Giffey wird von Plagiatsjägern beanstandet. Worum es geht – und was das für die Ministerin bedeuten kann. Der Tagesspiegel, 10.2.2019

Buschkowsky: Türkisch statt Englisch in der Schule ist Schwachsinn. Neuköllns Ex-Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky (70, SPD) schreibt in BILD seine Klartext-Kolumne. BILD, 10.2.2019

Neukölln: Knockout für die Müllsheriffs- Die Jagd auf Müllsünder durch einen beauftragten Sicherheitsdienst endet demnächst. Berliner Abendblatt, 8.2.2019

Bürgerämter: Ohne Termin läuft nichts mehr. Bisher war es noch möglich, auch spontan ins Bürgeramt zu gehen. Das ändert sich nun. Für die allermeisten Anliegen muss künftig ein Termin vereinbart werden. Berliner Woche, 8.2.2019

Baumängel: Seniorenfreizeitstätte öffnet erst im Frühjahr. Die Fertigstellung der Rudower Seniorenfreizeitstätte verzögert sich. Grund sind Fehler bei der Fußbodenverlegung. Bürgermeister Martin Hikel (SPD) hofft jedoch, dass die Eröffnung noch in diesem Frühjahr gefeiert werden kann. Berliner Woche, 7.2.2019

Radverkehr. Ärger um neuen Radweg an der Hasenheide. Neuköllner Anwohner fühlen sich vom Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg übergangen. Berliner Morgenpost, 4.2.2019

Neues von Neuköllns längster Baustelle. Die Karl-Marx-Straße hat es jetzt ins Kino geschafft. Berliner Abendblatt, 3.2.2019