Neukölln im Netz
Rathaus Neukölln

Hot Jazz Festival im Britzer Garten

Zurück

Sonntag, 19. Juli 2015, 13:00 bis 17:30 Uhr, Bühne Festplatz am See

7. Sommer Hot-Jazz-Festival im Britzer Garten

Am 19. Juli können sich Jazz-Fans im Britzer Garten auf passende Musik freuen – denn es ist wieder Zeit für das Hot-Jazz-Festival von 13 bis 17.30 Uhr.

Mit dabei sind: Die Vierer-Jatz-Bande, denen es nicht nur darum, guten traditionellen Jazz zu machen, sondern vor allem auch darum, eine gute, fröhliche Stimmung bei ihrem Publikum zu verbreiten. PD Dr. med. Claas T. Buschmann, der wenn er nicht als Rechtsmediziner unter­wegs ist, als „Dr. Boogie & The Man From Texas“ Rock’n’Roll- und Boogie-Woogie-Klassiker bühnenwirksam präsentiert.

Die Papa Binnes Jazz Band mit Oldtime Standards und kommerziellen Titel in Dixieland-Bearbeitung und Blues. Besonders der Vierer-Bläsersatz und die wechselnden Instrumente geben der Band die eigene Klangfarbe Mick´s Washboard, die den Blues und Hot Jazz der 1920er und 1930er Jahre wieder aufleben lassen.

The Jazzotic Five, die in Fünferbesetzung mit Altsaxophon, Tenorsaxophon, Posaune, Piano und Banjo New Orleans und Chicago Hot Jazz zur Gehör bringen. Stücke fast aller großen Jazz-Bands der 1920 und 1930er Jahre, wie Louis Armstrong, Cl. Williams, Fl. Henderson, Duke Ellington und Fats Waller lassen den Festplatz im Britzer Garten zum Jazzkeller im Grünen werden. Von Dixieland, über den Jazz der 1930er Jahre bis hin zum Modern Jazz – es ist für jedes Jazz-Ohr mindestens ein Leckerbissen dabei. Moderiert wird das Festival von der Berliner Banjo-Ikone Peter Bayerer.

Park-Eintritt: 2,00 €, erm. 1,00 € – Jahreskartenbesitzer 2015 haben freien Eintritt.

Eingänge: Mohriner Allee, U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm, S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg, U6 Bhf. Alt Mariendorf / Bus 179