Neukölln im Netz
Britzer Mühle

Faust auf deutsch und türkisch

Zurück

Haydar Zorlu inszeniert Faust mit Schüler*innen der Otto-Hahn-Schule Neukölln

12. Februar, 19:00 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr – Aufführung in deutscher Sprache
13. Februar, 19:30 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr – Aufführung in türkischer Sprache

Ort: Aula der Otto-Hahn-Schule, Buschkrugallee 63, 12359 Berlin

Haydar Zorlu, der Begründer des deutsch-türkischen Theaters SanatOdası/ KunstRaum in Istanbul, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Faust-Thema. Mehr als 250. Mal ist er in seinem Programm “Faust-solo“ allein oder mit Unterstützung von Schüler*innen in die verschiedenen Rollen des Goethe-Klassikers geschlüpft.

Diesmal lädt er zusammen mit Schülerinnen und Schülern der 8., 12. und 13. Klasse der Otto-Hahn-Schule am 12. Februar 2016 zu einer 80-Minuten-Aufführung mit rasantem Rollenwechsel in die Schul-Aula ein. Der Clou: am darauf folgenden Tag spielt Zorlu das Stück nochmals solo in türkischer Sprache. Dies ist eine Berlin-Premiere!

Der Schüler*innenworkshop und die Aufführungen wurden durch das Bonusprogramm der Senatsbildungsverwaltung ermöglicht. Die Aufführung in Deutsch ist entgeltfrei, die Soloperfomance in türkischer Sprache kostet 10,- €. Ein begrenztes Kartenkontingent ist an der Abendkasse verfügbar.

Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer: „Ich bin schon sehr gespannt auf die Faust-Aufführung und freue mich, dass sich die Otto-Hahn-Schule mit Haydar Zorlu einen Künstler ins Haus geholt hat, der mit seiner Faust-Interpretation bereits große Erfolge feiern konnte.“

http://www.faust-solo.de, http://www.oho-berlin.de