Neukölln im Netz
Karl-Marx-Platz in Neukölln

Psalmen – Lesung mit Uwe Kolbe im Museum Neukölln

Zurück

Sonntag, 8. Oktober 2017, 11:30 Uhr

Museum Neukölln, Alt-Britz 81, 12359 Berlin

Psalmen sind Gebete und Lieder – poetische Zwiesprache mit Gott. Der Lyriker Uwe Kolbe taucht in seinem neuen Buch in die lange Tradition der biblischen Psalmen ein und zieht dabei alle sprachlichen Register: vom Profanen bis zum Erhabenen, vom flotten Gesang bis zum Stottern, vom tiefen Ernst bis zum Spiel mit Klängen und Formen.

Immer geht es dabei um das Leben im Hier und Jetzt in seiner ganzen Fülle: um die Liebe und die Schönheit der Natur, um den Zauber der Kunst, aber auch um Leere, Einsamkeit und Tod. Kein Vers ist hier von der sicheren Seite gesprochen. Das unterscheidet Kolbes Gedichte von dem Gottvertrauen der alten Psalmisten und macht sie für uns heute so lebendig und nah.

Die Lesung bildet den Auftakt der Veranstaltungsreihe zur aktuellen Ausstellung „Die Sache mit der Religion“ im Museum Neukölln.

Der Eintritt ist frei