Neukölln im Netz
Britzer Mühle

Abschlusskonzert der 10. Neuköllner Musiktage


Zurück

Freitag, 22. Februar 2019, um 18 Uhr

Ton-Halle des Albert-Einstein-Gymnasiums, Parchimer Allee 109, 12359 Berlin

Gegenwärtig besuchen ca. 280 Schülerinnen und Schüler aus 15 Neuköllner Grund- und Oberschulen Workshops, die ihnen die 10. Neuköllner Musiktage (18. bis 22. Februar 2019) unter dem Motto: “Musik macht Schule – fünf Tage lang” bieten.

Bezirksstadträtin Karin Korte unterstützt das außergewöhnliche Konzept des schulübergreifenden gemeinsamen Musizierens: “Durch die Neuköllner Musiktage erhalten musikalische Talente eine intensive Förderung und die Möglichkeit des Austausches mit Gleichgesinnten in einer bereichernden Werkstattatmosphäre. Ich freue mich auf das Abschlusskonzert, es ist eine Bestätigung der Leistungsbereitschaft unserer Schülerinnen und Schüler und zeigt den Stellenwert der musikalischen Ausbildung an den beteiligten Neuköllner Schulen.”

Dabei handelt es sich um eine schulische Veranstaltung (Lernen am anderen Ort), die den musikalischen Schülerinnen und Schülern in Neukölln eine intensive Musikausübung mit Gleichge-sinnten ermöglicht. Hierbei werden Erfahrungen möglich, die so an einer Schule nur selten oder gar nicht gemacht werden können.

Die teilnehmenden Mädchen und Jungen aus Neukölln konnten sich bis Anfang Februar 2019 für einen Workshop in den Bereichen: Jazz-Band, Orchester, Madrigal-Chor, Zupforchester, Pop-Chor oder Samba-Ensemble anmelden. Die Ensembles musizierten in der beim Abschlusskonzert zu hörenden Besetzung erstmalig am Montag früh dieser Woche. Täglich von 9 bis 15 Uhr üben die Schü-lerinnen und Schüler bis Donnerstag unter der Leitung engagierter Musiklehrer aus Neukölln und präsentieren dann am Freitagabend ihr Programm. Um viele Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen zu aktivieren, gab es unterschiedliche Workshops, in denen einer-seits instrumentale Kenntnisse vorausgesetzt, aber andererseits auch ohne umfangreiche Vorkenntnisse musiziert werden konnte.

Beteiligte Schulen:

9 Grundschulen: Rixdorfer-Schule, Hermann-Boddin-Schule, Regenbogen-Schule, Schliemann-Schule, Peter-Petersen-Schule, Schule am Regen-weiher, Oskar-Heinroth-Schule, Matthias-Claudius-Schule, Schule in der Köllnischen Heide
11 Oberschulen: Albert-Einstein-Gymnasium, Albrecht-Dürer-Gymnasium, Clay-Schule, Campus Rütli CR2, Ernst-Abbe-Gymnasium, Evangelische Schule Neukölln, Fritz-Karsen-Schule, Hannah-Arendt-Gymna-sium, Otto-Hahn-Schule, Röntgen-Schule, Walter-Gropius-Schule

Projektleitung: Uwe Fischer und Jörg Dieckmann vom Albert-Einstein-Gymnasium

Der Eintritt ist frei