Neukölln im Netz
Neukölln im Internet

Neukölln sucht Digitale Corona Lotsen


Zurück

Das Bezirksamt Neukölln sucht Neuköllnerinnen und Neuköllner, die in sozialen Medien ehrenamtlich die Pandemiebekämpfung unterstützen möchten. Als Digitale Corona Lotsen werden sie geschult, um in lokalen Gruppen Hilfestellungen anzubieten.

Die ehrenamtlichen Digitalen Corona Lotse helfen dem Neuköllner Pandemiestab, wesentliche Informationen über notwendige Schutzmaßnahmen, Testmöglichkeiten und den Ablauf einer Quarantäne zu vermitteln. Sie tragen so dazu bei, die Verbreitung des Virus zu verhindern. In mehreren Schulungsterminen werden Sie dazu qualifiziert. Ihr neues Wissen geben Sie in den Facebookgruppen und Kiezplattformen weiter, in denen Sie bereits jetzt aktiv sind.

Gesundheitsstadtrat Falko Liecke: „Wo bekomme ich einen Test? Wie lange dauert die Quarantäne? Wie kann ich die Experten im Gesundheitsamt erreichen?

Solche und andere Fragen werden täglich bei Facebook, nebenan.de und anderen sozialen Medien besprochen. Bisher ist es oft Zufall, fundierte Antworten und Hilfe zu erhalten. Die Digitalen Corona Lotsen werden den Zugang zu verlässlichen Informationen in den vielen lokalen Gruppen erleichtern.

Damit geht die Pandemiebekämpfung in den digitalen Raum, wo wir bisher viel zu wenig vertreten sind. Schon jetzt ein großes Dankeschön an alle, die ehrenamtlich mitmachen und Digitale Corona Lotsen werden.“

Um einen möglichst breiten Teilnehmerkreis zu ermöglichen, sind die Schulungen sehr kompakt. Bei zwei Terminen zu je 60 Minuten werden die Grundlagen vermittelt. Die Digitalen Corona Lotsen werden auch nach diesen Schulungen regelmäßig per Newsletter mit exklusiven Infos aus dem Pandemiestab versorgt.

Bewerbungsaufruf – Digitale Corona-Lotsen, PDF-Dokument

BA Neukölln, 4.5.2021