Neukölln im Netz
Motorikpark im Buschkrugpark

Neues Bezirksamt in Neukölln gewählt

Zurück

Am 4. November 2021hat die neu gewählte Bezirksverordnetenversammlung Neukölln zum ersten Mal getagt und ein neues Bezirksamt gewählt. Die 55 Mitglieder der Bezirksverordnetenversammlung tagten pandemiebedingt im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt. Sie wählten Amtsinhaber Martin Hikel auf Vorschlag von SPD und Grünen erneut zum Bezirksbürgermeister.

Nach dem neuen Bezirksverwaltungsgesetz besteht das Bezirksamt aus sechs Mitgliedern (zuvor fünf). Gewählt wurden:

- Martin Hikel (SPD) zum Bezirksbürgermeister
- Jochen Biedermann (Bündnis 90/Die Grünen) zum Bezirksstadtrat und stellvertretenden Bezirksbürgermeister
- Falko Liecke (CDU) zum Bezirksstadtrat
- Sarah Nagel (Die Linke) zur Bezirksstadträtin
- Karin Korte (SPD) zur Bezirksstadträtin
- Mirjam Blumenthal (SPD) zur Bezirksstadträtin

Damit ist das Bezirksamt Neukölln erstmals geschlechterparitätisch besetzt. Jedes Mitglied des Bezirksamts ist für einen Geschäftsbereich zuständig.

Im Anschluss an die Wahl durch die BVV beschloss das Bezirksamt in seiner konstituierenden Sitzung die folgende Geschäftsverteilung:

- Martin Hikel leitet den Geschäftsbereich Bezirksbürgermeister, zu dem u.a. das Amt für Bürgerdienste sowie Facility Management gehören
- Jochen Biedermann leitet den Geschäftsbereich Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr
- Falko Liecke leitet den Geschäftsbereich Soziales
- Sarah Nagel leitet den Geschäftsbereich Ordnung
- Karin Korte leitet den Geschäftsbereich Bildung, Kultur und Sport
- Mirjam Blumenthal leitet den Geschäftsbereich Jugend und Gesundheit

BA Neukölln, 4.11.2021