Neukölln im Netz
Neukölln im Internet

Klimaresiliente Hasenheide - Planungen

Zurück

Vorstellung und Diskussion der Planungen

Mit dem Projekt “Klimaresiliente Hasenheide” macht der Bezirk die Hasenheide fit für die Zukunft. Nun wird der derzeitige Planungsstand für einen klimaangepassten Umbau der Hasenheide vorgestellt. Vorausgegangen sind umfangreiche Analysen sowie eine Befragung der Nutzer/innen.

Dienstag, 24. Mai 2022, 17:00 bis 19:00 Uhr: An der Hasenschänke im Volkspark Hasenheide

Die bisherigen Ergebnisse werden jeweils um 17:00 Uhr und um 18:00 Uhr vorgestellt und im Anschluss diskutiert. Dabei werden die wichtigsten Inhalte auf Schautafeln ausgestellt und sollen so auch zufällig vorbeikommende Menschen ansprechen und zur Information sowie zur Beteiligung einladen. Alle Nutzer/innen der Hasenheide sind herzlich eingeladen. Bezirksbürgermeister Hikel und Bezirksstadtrat Biedermann werden die Veranstaltung eröffnen.

Hintergrund

Die Hasenheide befindet sich in einem schlechten Zustand: In den letzten drei Jahren mussten fast 10 % der Bäume in der Hasenheide vorzeitig gefällt werden. Alleine bei den diesjährigen Winterstürmen sind 37 Bäume umgestürzt oder mussten in der Folge gefällt werden. Viele Rasenflächen haben mit Trockenheit in Kombination mit einem enormen Nutzungsdruck zu kämpfen.

Der Bezirk Neukölln erhält im Rahmen eines Förderprogramms zur Klimaanpassung und Modernisierung in urbanen Räumen für das Modellprojekt “Klimaresiliente Hasenheide” rund 5 Mio. Euro des Bundes. Das Bezirksamt will mit den Fördermitteln den Baum- und Pflanzenbestand in der Hasenheide langfristig an die Klimaveränderungen anpassen und eine Neueinteilung von Aufenthaltsflächen und solchen, die der vielfältigen Stadtnatur einen Rückzugsraum bieten, vornehmen. Das Bundesprogramm gibt vor, dass die Mittel bis Ende 2024 investiert werden müssen.

Ein sogenannter Pflege- und Entwicklungsplan als Gesamtkonzept für die Hasenheide ist derzeit in Bearbeitung. Aus diesem Pflege- und Entwicklungsplan werden dann in einem weiteren Schritt konkrete Maßnahmen vor Ort abgeleitet. Erste Maßnahmen in der Hasenheide werden frühestens im Winter 2022/23 stattfinden können.

BA Neukölln, 17.5.2022