Neukölln im Netz
Karl-Marx-Platz in Neukölln

Falkenschau im Britzer Garten am Sonntag, 5. Oktober 2008 von 15 bis 17 Uhr

Zurück

Falknerin

Große Spiel- und Liegewiese

Edle Greifvögel einmal ganz nah erleben – das ist am ersten Oktober-Sonntag im Britzer Garten möglich.

Um 15.30 Uhr beginnt eine 45-minütige Freiflugschau mit einem Falken und einem Bussard auf der Großen Spiel- und Liegewiese. Während die Vögel ihre Bahnen ziehen, erläutert die Falknerin Frau Simm-Schönholz die Pflege und Aufzucht der Tiere sowie die Arbeit mit den Vögeln, die früher nur den Adligen und Herrschern vorbehalten war.

Die Besucher erfahren die wichtigsten Unterschiede zwischen den verschiedenen Greifvogelarten und können sogar eine Eule aus nächster Nähe betrachten. Ein Highlight – vor allem für Kinder – wird sein, das Gefieder der Vögel einmal anzufassen.

Die Falknerin Frau Simm-Schönholz ist Mitglied in dem noch jungen Verein „Wald-Jagd-Natur-Erlebnis e.V.“ aus Potsdam. Die Greife stammen aus Zuchtbetrieben oder Greifvogelparks und wurden nicht der freien Wildbahn entnommen.