Neukölln im Netz
Gutshof Britz mit Schloß Britz

Finnischer Tango im Britzer Garten mit „Satumaa“ - Sonntag, 8. Juni 2008, von 15.00 bis 17.00 Uhr im Britzer Garten, Festplatz am See -

Zurück

Weit weg von Argentinien führt der Tango in Finnland ein Eigenleben unter der Regentschaft der nordischen Tangoköniginnen und -könige. Satumaa spielt sowohl die Klassiker des finnischen Tangos als auch Neues und Eigenes. Aber nicht nur Tango ist in ihrem Repertoire enthalten, sondern auch Walzer, Humppa und Polka. Man kann Mitschunkeln und Mittanzen aber natürlich auch einfach nur den wunderbaren Klängen lauschen.

Der Name dieser Band ist gleichzeitig auch der Titel des wohl berühmtesten finnischen Tangos – Satumaa. Dieses Stück erzählt von einem Traumland, das jenseits des Meeres liegt und nach dem sich der Sänger sehnt, da dort seine Geliebte für ihn unerreichbar ist. Übersetzt bedeutet Satumaa „Märchenland“ – und genau dorthin wird Satumaa die Besucher des Britzer Gartens am 8. Juni entführen.

Das Ensemble besteht aus Martin Welp, Jörg Sieper, Christian Runge und Anders Grop.

Britzer Garten, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin

Eingänge:
Mohriner Allee – U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm – S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg – U6 Bhf. Alt Mariendorf / Bus 179
Eintritt: Erwachsene 2,00 €, ermäßigt 1,00 €