Neukölln im Netz
Hermannplatz in Neukölln

Schloß Britz präsentiert Bonnie and the Camerons

Zurück

Sonntag, 17. Mai 2009, um 15.00 Uhr auf dem Britzer Gutshof / Bühne

Bonnie and the Camerons – Opern-Beat aus Kansas/Berlin
Bonnie Cameron – Gesang, Ingo Kupfer – Orgel, Julian Stolze – Gitarre / Bass
Carloff Wiltner – Schlagzeug, B – Gastgesang

Die Musiksaison auf dem Gutshof von Schloss Britz startet in diesem Jahr mit flotten Beats aus 200 Jahren Popgeschichte. Das Ensemble “Bonnie and the Camerons” präsentiert den Zuhörerinnen und Zuhörern professionell und überzeugend die Ergebnisse aus Experimentierfreude und musikalischer Neugier.

Die Sängerin blickt auf eine klassische Gesangsausbildung in Boulder/Colorado und Berlin zurück, bevor sie die Opernbühnen, wie z. B. die Bayerische Staatsoper, die Deutschen Oper Berlin und die Oper Leipzig sowie die Komische Oper und das Hebbel Theater eroberte. Sich auf der Flucht vor Prämierenparties ins Nachtleben flüchtend, traf sie auf ihre drei Beat-Musiker, die für jeden Schabernack zu haben sind. Aus Julian Stolze, Ingo Kupfer und Carloff Wiltner wurden ihre drei Camerons. Julian (Gitarre), Ingo (Orgel) und Carloff (Schlagzeug) spielten bereits in den verschiedenartigsten Ensembles – auch miteinander.

Eintrittskarten zum Preis von 12,00 € (ermäßigt 7,00 €) sind im Vorverkauf im Schloß Britz, Alt-Britz 73, 12359 Berlin, Tel. 030-60979230 und – soweit noch vorhanden – an der Abendkasse erhältlich.

Gutshof Britz mit Schloß Britz im Internet