Neukölln im Netz
Körnerpark in Neukölln

Schloß Britz: "Livietta und Tracollo", Premiere am 20.8.2010

Zurück

Festival Schloß Britz präsentiert:
„Livietta und Tracollo“ Premiere am 20.8.2010 um 19:00 Uhr auf Gartenterrasse

Mit „Livietta und Tracollo“ von Giovanni Battista Pergolesi setzt das „Festival Schloß Britz“ 2010 die Reihe der besonderen Opernaufführungen auf Schloß Britz fort. Dieses Mal „Open Air“ im romantischen Ambiente des Schloßparks und ausgeschmückt mit Serenadenmusik und einem turbulenten Intermedium. Genau in die Linie der Sommeroper Schloß Britz passt diese kleine Wiederentdeckung, die von der Commedia dell’ arte bis zur Opera seria alle Register zieht, mit Geschlechtertausch, Wahnsinn und Scheintod. Die Regisseurin Tatjana Rese, deren „Bettleroper“ im vorigen Jahr von der Berliner Presse als „kleines Wunderwerk“, „Glanzlicht dieses Sommers“ und „quietschbunt scheinende, in Wahrheit nachtschwarze Groteske“ gelobt wurde, wird mit ihren temperamentvollen Protagonisten auch dieses Jahr wieder ein komödiantisches Feuerwerk im sommerlichen Schloßpark entzünden.

Karten und nähere Informationen sind erhältlich: Schloß Britz – Tel. 030-60979230. Weitere Vorstellungen am 21. und 22.8.2010, 19 Uhr Gartenterrasse Schloß Britz, Alt Britz 73

Eine Veranstaltung des Klangwerkstatt Berlin e.V., Werkstatt Musik Berlin e.V. in Zusammenarbeit mit der Kulturstiftung Schloß Britz und der Musikschule Paul Hindemith Neukölln.

Gutshof Britz mit Schloß Britz