Neukölln im Netz
Motorikpark im Buschkrugpark

Spatenstich am Richardplatz am 5.8.2010

Zurück

Am Donnerstag, dem 5.8.2010 lädt der Neuköllner Baustadtrat um 11.00 Uhr zum Spatenstich für den ersten Bauabschnitt der Umgestaltungsmaßnahmen im Böhmischen Dorf ein (Treffpunkt westlicher Richardplatz in der Nähe des Imbisspilzes).

Der erste Bauabschnitt umfasst die Neugestaltung des Richardplatzes im westlichen Bereich. Die bislang teilweise ungepflegt wirkende Platzfläche wird mit neuen Wege- und Rasenflächen neu strukturiert bzw. den Bedürfnissen der querenden Passanten angepasst. Zusätzlich werden noch etliche Baumpflanzungen durchgeführt. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich drei Monate und die Baukosten belaufen sich auf 180.000 € (Investitionsmittel des Bezirks).

Dieser erste Abschnitt ist Bestandteil eines Gestaltungskonzeptes, das unter Beteiligung der Anwohner/-innen vom Planungsbüro Spath und Nagel (Büro für Städtebau und Stadtforschung) in 2008 erarbeitet und der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln vorgestellt wurde. In den kommenden Jahren werden weitere Maßnahmen folgen. Die Erstellung des Gestaltungskonzeptes geht auf einen Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung Neuköllns zurück, der die städtebauliche Aufwertung des Kulturdenkmals Böhmisches Dorf und der Richardstraße zum Ziel hatte.

Der Neuköllner Baustadtrat lädt recht herzlich alle an dem Gestaltungskonzept Beteiligten und Interessierten ein, an diesem Tag gemeinsam den Startschuss für die über mehrere Jahre gehende Maßnahme zu geben.

BA Neukölln, 3.8.2010

Das Böhmische Dorf im Internet