Neukölln im Netz
Gutshof Britz mit Schloß Britz

Großes Ferienprogramm "Bauen und Spielen mit Lehm in der Spiellandschaft" beginnt am 8. Juli 2010

Zurück

Britzer Garten: Großes Ferienprogramm “Bauen und Spielen mit Lehm in der Spiellandschaft” beginnt am 8. Juli 2010

  • Makunaima 2010 steht unter dem Motto: “Karibuni Watoto” – Willkommen Kinder!
  • vom 8. Juli bis 15 August 2010 im Lehmdorf (Britzer Garten)
  • montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr, samstags, sonntags von 13 bis 18 Uhr

Makunaima – die beliebte Natur-Bauspielaktion wartet in den Sommerferien mit einer Mischung interessanter Neuerungen und bewährter Traditionen auf kleine und große Besucher im Lehmdorf.

Was bleibt wie bisher? Natürlich der Spaß rund um den Baustoff Lehm sowie der gewohnte Freiraum in Hinsicht auf Kreativität und Gestaltungsfreude. Neben dem Werkeln mit farbigen Tonen und Lehmerden am zentralen Basteltisch, dem Entstehen von farbigen Bildern und Dotpaintings – für kleine Besucher, gibt es auch jede Menge Abenteuer und einige herausfordernde Gestaltungsprojekte für das Jahr 2010.

Was ist neu? Gerade für die älteren Kinder (12 bis 15 Jahre) kann es spannend sein, die entstandenen Arbeiten auch medial festzuhalten. Erstmalig möchte das Lehmbauteam gemeinsam mit älteren Kindern einen wöchentlichen Youtube-Beitrag gestalten, der die Ereignisse im Lehmdorf festhält und auch dem Internetpublikum zugänglich macht. Die Multimedia Gruppe “filoart” kommt deshalb einmal die Woche (jeweils freitags) in den Britzer Garten, um mit Mitspielern, Digicam, Mikro und Videokamera im Lehmdorf unterwegs zu sein.

Wer mitmachen möchte, bewirbt sich per E-Mail beim Lehmbauteam “rainerwarzecha@interglotz.de” unter dem Motto “Videoclip – Makunaima” oder trägt sich direkt im Lehmdorf in die Liste für den jeweiligen Freitag ein. Der erste Termin dieses Sonderprogramms ist Freitag, der 16. Juli (weitere Termine auch im Internet!).

Die Höhepunkte 2010: Der Bau eines “fliegenden Fisches” (der später als Aussichtspunkt fungieren soll), der phantasievolle Umbau eines Spreekahns zur Piratendschunke und ein neuer Lehmbackofen werden einige Höhepunkte der praktischen Arbeit im Lehmdorf darstellen. Auch gilt es, dem größten (Lehm)Bären Berlins in diesem Jahr ein “neues Fell überzuziehen”. Wie bisher können Kinder und Jugendliche außerdem ihre handwerklichen Fähigkeiten erproben, etwa beim Basteln von Kleinskulpturen aus Lehm und Ton. Die Figuren und kleinen Bildträger dürfen – wie bisher – auch mit nach Hause genommen werden. An den Wochenenden sind zudem Musiker zu Gast im Britzer Garten, die für Kinder Mitmachaktionen anbieten. Im letzten Jahr entstand eine schöne Mitmachbühne und in diesem Jahr soll dort auch immer wieder ein Musikprogramm präsentiert werden.

Kurzfristige Programminfos zu den Schwerpunkten an Wochenenden und den Video-Clip-Wochenschauen erhalten Interessierte unter: www.interglotz.de

Das Abschlussfest findet am 14. August im Lehmdorf statt. Musikerauftritte mit drei Bands aus der Weltmusik- und Folkszene und vieles mehr ab 15.00 Uhr.

Wettspieletag am 15. August. Ab 14 Uhr gibt es für Kinder ab 6 Jahren, Such- und Wettspiele rund um das Lehm-Labyrinth.

Termine und Infos

Makunaima 2010 vom 8. Juli bis 14. August 2010
Mo bis Fr 10-17 Uhr, Sa und So 13-18 Uhr
Zugang über Eingang Tauernallee, Sangerhauser Weg oder Mohriner Allee
Informationen im Internet:” www.interglotz.de”:http://www.interglotz.de, “www.gruen-berlin.de”:www.gruen-berlin.de/britz/SpielenUndLernen/makunaima.php

Eintritt: Erwachsene 2,00 €, ermäßigt 1,00 €

Britzer Garten, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin

Eingänge: Mohriner Allee, U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm, S/U Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg, U6 Bhf. Alt Mariendorf/ Bus 179