Neukölln im Netz
Körnerpark in Neukölln

Fußball-Weltmeisterschaft 2010: Schmidtgruppe und BallyWulff

Zurück

Die Coesfelder SCHMIDTGRUPPE und das Berliner Traditionsunternehmen BALLY WULFF Entertainment GmbH gehen gemeinsame Wege in Richtung Entertainment mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB). Die beiden Unternehmen statten die WM-Trainingslager des DFB mit modernstem Entertainment aus und sorgen so für eine attraktive Freizeitgestaltung der Nationalspieler. Sowohl während der intensiven Vorbereitungsphasen in Südtirol als auch auf Sizilien werden die SCHMIDTGRUPPE und BALLY WULFF die Mannschaftsquartiere mit Billard, Kicker und anderen Freizeit-Angeboten ausstatten. So können sich die Spieler abseits des Trainingsplatzes vergnügen und regenerieren.

Auch während der WM gibt es einen Fun-Park in Südafrika

Und wenn am 11. Juni 2010 die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika beginnt, dann sorgen auch hier BALLY WULLF und die SCHMIDTGRUPPE für ein abwechslungsreiches Freizeitangebot im Teamquartier der deutschen Nationalmannschaft. Abschalten vor und nach den WM-Begegnungen – das können die Spieler dann beim Kickern oder wenn sie beim Billard eine „ruhige Kugel schieben“.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Quartiere der DFB-Teams während der Vorbereitung und während der Weltmeisterschaft ausstatten dürfen und unseren Nationalspielern die Zeit abseits der Trainingseinheiten verkürzen“, so Robert Hess, Leiter Zentralbereich Kommunikation der SCHMIDTGRUPPE, und Francesco Vescio, Marketingleiter bei BALLY WULFF Entertainment. „Um Spitzenleistungen zu bringen, können die Sportler bei Spitzen-Entertainment entspannen – und dafür sind BALLY WULFF und die SCHMIDTGRUPPE Spitzenpartner.“

Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff äußerte zu der neuen Partnerschaft: „Gerade bei einem so langen Turnier wie dieser WM und der sehr langen Vorbereitung ist es enorm wichtig, dass die Spieler ihre Freizeit kurzweilig und interessant gestalten können. Deshalb freuen wir uns, einen professionellen Partner gefunden zu haben, der für optimale Entspannung, moderne Angebote und die neueste Technik bekannt ist.“

DFB-Online Meldung:

Tischkicker im Teamquartier

Meldung des Deutschen Fußballbundes:

Schmidtgruppe und Bally Wullf statten DFB-Teamquartiere aus