Neukölln im Netz
Schloßpark in Britz

Kleine Zicklein im Britzer Garten

Zurück

Im Ziegengehege herrscht „Zickenalarm“
In dieser Woche kamen sechs kleine Ziegenlämmer im Britzer Garten zur Welt

Die Neuankömmlinge im Britzer Garten genießen wie die anderen Besucher den Frühling und den Sonnenschein. Ein Schläfchen auf den aufgeheizten Steinen im Ziegengehege wird sichtlich genossen. Ronaldo, der bunt gescheckte Vater (ein Thüringer Waldziegenbock) aller kleinen Zicklein hat sich auch in diesem Jahr beim Nachwuchs wieder durchgesetzt. Die Lämmer sind bunt gemixt wie er. Es gibt aber auch schwarz-weiße Nachkommen.

Die Neuankömmlinge können im Freigehege am Wirtschaftshof begutachtet werden. Dort machen sie ihre ersten Bocksprünge im Sonnenschein.

Eintritt: 2,00 €, erm. 1,00 € – Jahreskartenbesitzer 2011 haben freien Eintritt.

Britzer Garten, Eingänge: Mohriner Allee, U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm, S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg, U6 Bhf. Alt Mariendorf / Bus 179

Berlin Britz, 22.3.2011