Neukölln im Netz
Gutshof Britz mit Schloß Britz

8. Liedergarten Neukölln im Britzer Garten am 27.5.2011

Zurück

Am 27. Mai 2011 von 12 – 15 Uhr findet im Britzer Garten auf der Bühne am Festplatz unter der Schirmherrschaft von der Neuköllner Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport der 8. Liedergarten der Neuköllner Schulen statt. Die beteiligten Schülerinnen und Schüler aus Grund-, Sonder- und Oberschulen zeigen an diesem musikalischen Nachmittag die Ergebnisse aus ihrem Musikunterricht oder den Musikarbeitsgemeinschaften. In diesem Jahr umfasst das Programm Lieder, die von Klassenchören gesungen werden, es spielen Schulbands, Tänze werden aufgeführt, das Bläser- und Trommelensemble des Albrecht-Dürer-Gymnasiums musiziert.

Gemeldet sind 270 Schülerinnen und Schüler, die musizieren und für die Technik verantwortlich sind. Alle haben für ihren Auftritt über zwei Monate geprobt. Teilnehmende Schulen sind die Wetzlar-Schule, die Schule am Bienwaldring, die Karl-Weise-Schule, die Hans-Fallada-Schule, die Regenbogen-Schule, die Boddin-Schule, die Janusz-Korczak-Schule, die Lisa-Tetzner-Schule, die Rose-Oehmischen-Schule, die Hermann-von-Helmholtz-Schule, das Albrecht-Dürer-Gymnasium und das Albert-Einstein-Gymnasium.

Koordiniert und organisiert wird die Veranstaltung von Axel Schmidt, dem Musikkoordinator der Neuköllner Schulen von der Lisa-Tetzner-Schule, mit freundlicher Unterstützung der Grün Berlin GmbH und der Agentur artecom.

Für die Veranstaltung wird kein Eintritt verlangt. Besucher entrichten lediglich den Eintritt für den Britzer Garten.

Veranstaltungsort: Zentraler Festplatz des Britzer Gartens, große Bühne
Eingang: Sangershauser Weg 1, 12349 Berlin