Neukölln im Netz
Werkstatt der Kulturen

"Britz Vital" - Das Gesundheitsfest im Park und "Olympia Special" im Britzer Garten

Zurück

“Britz Vital” – Das Gesundheitsfest im Park und “Olympia Special” im Britzer Garten
29. Juli 2012 von 11 bis 18 Uhr

Anlässlich der Olympischen Spiele veranstaltet der Britzer Garten zusammen mit dem Freilandlabor und Geomedia ein Fest mit Gesundheits- und Wellnessangeboten. Am Sonntag dem 29. Juli 2012 widmet sich der Britzer Garten mit der Veranstaltung “Britz Vital – Das Gesundheitsfest im Park” vor allem dem Wohlergehen seiner Besucher. Das Fest steht im Zeichen der Olympischen Spiele und bietet deshalb Angebote aus allen fünf Kontinenten mit Aktivitäten aus den Bereichen Wellness, Bewegung und Entspannung. Es gibt aber auch Kulturangebote und exotische gastronomische Angebote wie fritierte Heuschrecken oder selbstgebraute Kräuterlimonade.

Asien bildet auf der Festplatzbühne den kulturellen Schwerpunkt des Tages. Der chinesische Akademiker Chor Berlin mit circa 40 chinesischen Mitgliedern bestreitet den gesanglichen Teil. Unter der Leitung Bo-Kyung Moon tanzt danach das Uri Ensemble koreanische Volkstänze wie den Fächertanz, den Sonnenanbetungstanz oder den Blumenkronentanz.

Auf dem Weg von der Festplatzbühne bis zum Freilandlabor treffen die Besucher auf die diversen Gesundheits- und Wellnessangebote – gruppiert nach Kontinenten: asiatische Heilkunst, Wellnessreisen, Tai Ji und meditative Yoga Übungen, Massagen und Thailändische Spezialitäten. Wer es gern etwas temperamentvoller mag, kann an einem Sambaworkshop teilnehmen oder an der brasilianischen Cocktailbar exotische Säfte probieren – ausgeschenkt von Bar-Mixerinnen der Copacabana Sambashow Berlin. Australien wird durch das Bauen und Spielen auf dem Didgeridoo präsentiert. Am Stand des Restaurants “Never Never Land! Outback!” können nationale Leckereien, wie Känguru, Krokodil, Strauß Heuschrecken und panierte Mehlwürmer probiert werden.

Als gesunde Alternative zu fertig gekauften sogenannten Wellnessdrinks zeigt das Freilandlabor Britz wie man aus Kräutern eine selbstgemachte Limonade herstellen kann – garantiert ohne Farb- und Zusatzstoffe. Außerdem werden Möglichkeiten des vielseitigen Einsatzes von Kräutern in der tagtäglichen Ernährung vorgeführt und eine Heilpflanzenausstellung im Freilandlabor zeigt die Artenvielfalt. Auf dem Barfußparcours machen die Besucher ganz neue Fußerfahrungen und in einem Vortrag erfährt man, wie sich der heimische Honig sich auf die Gesundheit auswirkt.

Es gibt also viel zu entdecken am 29. Juli 2012, wenn es heißt “Britz vital – das Gesundheitsfest im Britzer Garten”.

Park-Eintritt: 2,00 €, erm. 1,00 € – Jahreskartenbesitzer 2012 haben freien Eintritt.

Eingänge: Mohriner Allee, U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm, S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg, U6 Bhf. Alt Mariendorf / Bus 179