Neukölln im Netz
Alte Dorfschule Rudow

Bebauungspläne liegen aus

Zurück

Im Rathaus Neukölln liegen zwei Bebauungspläne für den Ortsteil Rudow aus, die im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß Â§ 3 Abs. 2 des Baugesetzbuchs im Fachbereich Stadtplanung vom 18.11.2013 bis einschließlich 18.12.2013 eingesehen werden können.

Der Bebauungsplan 8-16a schafft die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Verlagerung der Clay-Oberschule, die bisher am Bildhauerweg ansässig ist, an die August-Froehlich-Straße durch die Festsetzung von Flächen für Gemeinbedarf mit den Zweckbestimmungen Schule, Sporthalle und Stadtteilbibliothek.

Wesentliches Ziel des Bebauungsplans 8-65 ist die Entwicklung und planungsrechtliche Sicherung eines Einfamilienhausgebietes im Ortsteil Rudow im Bereich Putenweg / Rhodeländerweg durch die Festsetzung von Allgemeinen Wohngebieten. Die Erschließung soll mittels privater und öffentlicher Verkehrsflächen gesichert werden.

Die Pläne sind Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr und Freitag von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße 83, 12040 Berlin, Neubau, 6. Etage, Zimmer N 6017 einsehbar. Info-Telefon: 030-90239-3283 und 030-90239-3379.

Die Öffentlichkeit ist innerhalb der Auslegungszeit aufgefordert, sich zu informieren und Anregungen vorzubringen. Dabei besteht auch die Möglichkeit, sich unmittelbar „online“ zu beteiligen.

Die Bebauungsplanentwürfe können auch im Internet eingesehen werden unter www.berlin.de/ba-neukoelln/verwaltung/bebauungsplaene/bplan.html.